1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungsbrand - Mann tot aufgefunden

Medieninformation: 694/17/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.11.2017, 15:10 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungsbrand – Mann tot aufgefunden

Zeit:     15.11.2017, 11.15 Uhr
Ort:      Dresden-Leuben

Am Vormittag kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Franz-Latzel-Straße zu einem Brand.

Das Feuer brach in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss aus. Im Zuge der Löscharbeiten ist ein Mann tot aufgefunden worden. Bisherigen Erkenntnissen nach handelt es sich bei dem Toten um den 87-jährige Wohnungsmieter.

Spezialisten der Kriminalpolizei sind mit der Brandortuntersuchung beauftragt. Die Ermittlungen zur Brandursache sowie den Todesumständen des Mannes dauern an. (ir)

 

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281