Polizei Sachsen - Landeskriminalamt Sachsen - Sachbeschädigung an AfD-Büro in Freiberg – Zeugenaufruf
  1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sachbeschädigung an AfD-Büro in Freiberg – Zeugenaufruf

Verantwortlich: Kathlen Zink
Stand: 23.11.2017, 14:00 Uhr

Tatzeit: 21.11.2017, 18:00 Uhr bis 22.11.2017, 09:00 Uhr

Tatort:   09599 Freiberg, Kesselgasse 14

In der Nacht zum Mittwoch zerschlugen unbekannte Täter das Fenster des Büros der Partei Alternative für Deutschland in Freiberg. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert.

Die Abteilung 5 Polizeilicher Staatschutz/PTAZ* hat die Ermittlungen übernommen.

Zur Aufklärung werden Hinweise zu Personen erbeten, die sich in der Umgebung bzw. in unmittelbarer Nähe des Gebäudes aufgehalten haben.

Wer hat Kenntnis von dem Ereignis und kann sachdienliche Hinweise, die zur Klärung beitragen könnten, geben?

Ihre Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg unter der Rufnummer 03731 – 70-100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

*PTAZ: Das Polizeiliche Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ)  nahm am 1. Oktober 2017 seine Arbeit im LKA Sachsen auf.

 


Marginalspalte

Medieninformationen als RSS

Landeskriminalamt Sachsen