1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Betrüger scheiterten und weitere Meldungen

Medieninformation: 756/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.12.2017, 09:57 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Betrüger scheiterten

Zeit:     11.12.2017, 17.45 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Gestern Nachmittag rief ein Unbekannter eine Dresdner Seniorin (76) an und stellte ihr einen Gewinn in Höhe von 28.500 Euro in Aussicht. Gleichzeitig verlangte er eine Gebühr von 1.100 Euro. Die ältere Dame schenkte der Geschichte keinen Glauben, beendete das Gespräch und verständigte die Polizei. (ml)

Einbruch in Fleischerei

Zeit:     09.12.2017 bis 11.12.2017, 05.35 Uhr
Ort:      Dresden-Johannstadt

Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in die Fleischereifiliale eines Einkaufsmarktes an der Blasewitzer Straße ein. Die Täter hebelten mehrere Türen auf und durchsuchten die Personalräume. In der Folge brachen sie einen Tresor auf und stahlen aus diesem rund 2.500 Euro Bargeld. (ml)

Spinde aufgebrochen

Zeit:     10.12.2017, 20.45 Uhr bis 11.12.2017, 06.30 Uhr
Ort:      Dresden-Johannstadt

In der Nacht zum Montag drangen Unbekannte in die Personalräume des Universitätsklinikums an der Fetscherstraße ein. In der Folge brachen sie 17 Spinde auf und stahlen ein Portmonee mit rund 90 Euro. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

Gartengeräte gestohlen

Zeit:     11.12.2017, 10 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Leubnitz/Neuostra

Unbekannte sind in den Lagerraum einer Tiefgarage an der Wilhelm-Franke-Straße eingebrochen und haben aus diesem einen Laubbläser, einen Rasentrimmer, eine Heckenschere sowie einen Schneeschieber gestohlen. Der Wert der Gegenstände summiert sich auf rund 950 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. (ml)

Landkreis Meißen

Minibagger gestohlen

Zeit:     08.12.2017 bis 11.12.2017, 07.30 Uhr
Ort:      Gröditz

Am vergangenen Wochenende stahlen Unbekannte einen Minibagger vom Typ FC 28 von einer Baustelle an der Gröditzer Straße. Der Wert des Baufahrzeuges ist nicht bekannt. (ml)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Container in Brand gesetzt

Zeit:     11.12.2017, gegen 19.00 Uhr
Ort:      Pirna, OT Copitz

Gestern Abend setzten Unbekannte zwei Papier- sowie einen Altkleidercontainer an der Walter-Richter-Straße in Brand. Zwei Container wurden erheblich beschädigt. Bei einem Papiercontainer wurde der Brand frühzeitig bemerkt und ein weiteres Ausbreiten verhindert. Abschließende Schadensangaben liegen nicht vor. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281