1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Bäckerei

Medieninformation: 779/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.12.2017, 10:48 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbruch


Zeit:       26.12.2017, 12.10 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Plauen

Unbekannte sind in eine Wohnung an der Arltstraße eingebrochen. Die Täter hebelten eine Balkontür auf und durchsuchten in der Folge sämtliche Räume. Letztlich stahlen sie Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen ebenfalls noch keine Angaben vor. (ml)

Einbruch in Bäckerei

Zeit:       27.12.2017, 02.30 Uhr festgestellt
Ort:        Dresden-Niedersedlitz

Unbekannte sind in eine Bäckerei am Niedersedlitzer Platz eingebrochen. Die Täter hebelten die Zugangstür der Filiale auf und durchsuchten die Personalräume. Danach rissen sie einen Tresor aus der Verankerung und stahlen diesen. Im Safe befanden sich rund 1.000 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)


Landkreis Meißen

Garagenbrand

Zeit:       26.12.2017, gegen 05.00 Uhr
Ort:        Coswig

Aus bislang unbekannter Ursache geriet gestern eine Garage an der Dresdner Straße in Brand. Durch das Feuer wurden die Garage sowie ein darin befindlicher Opel vollständig zerstört. Die Bewohner der angrenzenden Häuser konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Der entstandene Schaden ist im hohen fünfstelligen Bereich anzusiedeln.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (ml)

Mülltonnen in Brand gesetzt

Zeit:       26.12.2017, gegen 05.00 Uhr
Ort:        Riesa

In der Nacht zum Dienstag setzten Unbekannte fünf Mülltonnen, zwei Bauzäune sowie mehrere Warnbaken an der Bahnhofstraße in Brand. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Von der Fahrbahn abgekommen

Zeit:       27.12.2017, 02.30 Uhr
Ort:        Dürrröhrsdorf-Dittersbach, OT Wischdorf

In der vergangenen Nacht war der Fahrer (23) eines Renault Clio auf der Wilschdorfer Straße in Richtung Wilschdorf unterwegs. In einer Kurve verlor der junge Mann die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Schaden am Clio wurde auf ca. 1.000 Euro geschätzt. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351-483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451-083-2281