1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bäcker und Fleischer im Visier von Einbrechern

Medieninformation: 784/2017
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 29.12.2017, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden
 

Skoda Octavia gestohlen

Zeit:     27.12.2017, 15.30 Uhr bis 28.12.2017, 10.35 Uhr
Ort:      Dresden-Pirnaische Vorstadt

Unbekannte stahlen von der Ziegelstraße einen grauen Skoda Octavia. Angaben zum Zeitwert des 2016 erstmals zugelassenen Fahrzeuges liegen noch nicht vor. (ju)

Bäcker und Fleischer im Visier von Einbrechern

Zeit:     27.12.2017, 19.30 Uhr bis 04.35 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt, -Löbtau

An der Cottaer Straße sowie der Tharandter Straße gerieten die Bäcker- und Fleischerfilialen im Eingangsbereich zweier Supermärkte ins Visier von Einbrechern.

In beiden Fällen hebelten die Unbekannten die Zugangstür auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten sowie die Mitarbeiterspinde. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden summiert sich nach einer ersten Einschätzung auf rund 1.200 Euro. (ju)


Landkreis Meißen

Feuerwerkskörper gestohlen

Zeit:     27.12.2017, 20.10 Uhr bis 28.12.2017, 07.30 Uhr
Ort:      Zeithain

Im Außenbereich eines Supermarktes an der Teninger Straße brachen Unbekannte einen Lagercontainer auf und stahlen aus diesem eine noch unbekannte Menge an pyrotechnischen Erzeugnissen. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. (ju)

Einbruch in Hortgebäude

Zeit:     27.12.2017, 18.10 Uhr bis 28.12.2017, 09.30 Uhr
Ort:      Zeithain

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte die Tür zum Hortgebäude am Ring der Freundschaft auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen zwei Laptops, eine Spielkonsole sowie einen Fernseher im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. Auch der Sachschaden wurde auf rund 3.000 Euro beziffert. (ju)

Leitplanke beschädigt - Zeugenaufruf

Zeit:     28.12.2017, 05.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Ort:      Großenhain

Gestern beschädigte mutmaßlich ein Lkw rund 30 Meter Leitplanke an der B 98.

Anhand der Spurenlage am Unfallort fuhr der Lkw von Großenhain kommend in Richtung Wildenhain. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Wildenhain kam das Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Leitplanke und verschob diese. Der Schaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf rund 3.000 Euro. Der Verursacher verließ pflichtwidrig den Unfallort.

Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zum verursachenden Lkw oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ju)

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Pkw

Zeit:     28.12.2017, 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort:      Sebnitz

Gestern Nachmittag schlugen Unbekannte eine Seitenscheibe eines Skoda Octavia ein, der auf dem Parkplatz neben dem Bahnhof abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginnenraum stahlen die Einbrecher anschließend zwei Winterjacken, mehrere Oberbekleidungsstücke und eine Sonnenbrille. Angaben zum Wert des Diebesgutes stehen noch aus. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. (ju)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281