Polizei Sachsen - Polizeidirektion Zwickau - Verkehrsunfälle mit Verletzten in Oelsnitz/V und Zwickau
  1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfälle mit Verletzten in Oelsnitz/V und Zwickau

Medieninformation: 7/2018
Verantwortlich: PHK Marcus Schubert
Stand: 04.01.2018, 00:18 Uhr

Vogtlandkreis

Unfall mit Schwerverletzter beim Einparken

Oelsnitz/V.– (ms) Am Mittwoch gegen 14:30 Uhr versuchte ein 67-jähriger Skoda-Fahrer auf der Dr.-Friedrichs-Straße rückwärts einzuparken. Hierbei übersah er eine 72-jährige Fußgängerin, welche durch die Kollision schwer verletzt wurde.

Landkreis Zwickau

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Zwickau

Zwickau – (ms) Um 17 Uhr am Mittwoch missachtete eine 25-jährige Hyundai-Fahrerin an der Einmündung Waldstraße Ecke Heinrich-Braun-Straße die Vorfahrt einer 74-jährigen Ford-Fahrerin. Die 25-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sowohl die 74-jährige Fahrerin als auch zwei Insassinnen aus dem Hyundai (87 und 66 Jahre) wurden leicht verletzt. Der entstandene Schaden wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.