1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Duo bei Fahrraddiebstahl ertappt und weitere Meldungen

Medieninformation: 104/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 16.02.2018, 10:25 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Lagerraum

Zeit:     14.02.2018, 16.00 Uhr bis 15.02.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Unbekannte sind in den Lagerraum eines Rohbaus an der Bayrischen Straße eingebrochen und haben aus diesem Vliestapeten im Gesamtwert von etwa 600 Euro gestohlen. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)

Rucksack aus Auto gestohlen

Zeit:     15.02.2018, 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Gestern Nachmittag zerschlugen Unbekannte eine Seitenscheibe eines Hyundai auf der Reitbahnstraße. In der Folge stahlen sie einen Rucksack mit diversen Kleidungsstücken aus dem Fahrzeug. Der entstandene Schaden beträgt etwa 380 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Duo bei Fahrraddiebstahl ertappt

Zeit:     15.02.2018, 18.15 Uhr bis 18.30 Uhr
Ort:      Riesa

Zwei Riesaer Jugendliche (14/15) wurden am Donnerstagabend beim Diebstahl eines Fahrrades an einem Einkaufsmarkt an der Dr.-Schneider-Straße beobachtet und durch die Polizei gestellt.

Einem Zeugen war das Duo auf dem Parkplatz des Marktes aufgefallen. Als die beiden sich an einem Fahrrad zu schaffen machten und anschließend mit dem Rad das Weite suchten, informierte der Mann die Polizei. Die Beamten fanden die beiden Langfinger schließlich in der Nähe der Hauptstraße und stellten das Fahrrad sicher. Gegen die Jugendlichen wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Der Eigentümer des Fahrrades ist derzeit unbekannt und wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Riesa oder die Polizeidirektion Dresden unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

Kleintransporter gestohlen

Zeit:     14.02.2018, 18.00 Uhr bis 15.02.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Gröditz

In der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte einen blauen VW T5 Multivan von der Straße Am alten Stadion. Der Zeitwert des 13 Jahre alten Fahrzeuges ist nicht bekannt. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Autodiebe scheiterten

Zeit:     14.02.2018, 19.00 Uhr bis 15.02.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Kreischa, OT Gombsen

In der Nacht zum Donnerstag versuchten Unbekannte einen Mercedes Sprinter von der Straße Alte Gärtnerei zu stehlen. Die Täter drangen gewaltsam in den Transporter ein, konnten diesen aber nicht starten. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281