1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten unter Einwirkung von Alkohol

Medieninformation: 222/2018
Verantwortlich: PHK Marcus Schubert
Stand: 15.04.2018, 00:38 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol mit einer Schwer- und drei Leichtverletzten

Treuen – (ms) Am Samstag gegen 17:30 Uhr kam es auf der B 173 zu einem Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Astra-Fahrer fuhr auf die vorausfahrende, verkehrsbedingt bremsende 28-jährige Golf-Fahrerin auf. Durch den Unfall wurden ein 8-jähriger Junge im Golf und zwei Jungs im Opel (9 und 3 Jahre) leicht verletzt. Die 29-jährige Beifahrerin im Astra wurde schwer verletzt und stationär im Krankenhaus aufgenommen. Der Opel-Fahrer stand unter Einwirkung von Alkohol. Der vor Ort durchgeführte Test ergab einen Wert von 0,55 mg/l (ca. 1,10 Promille). Es folgten eine Blutentnahme sowie die Entziehung der Fahrerlaubnis.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 3.500 Euro.

Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol mit Schwerverletztem

A72 – (ms) Am Samstag gegen 17 Uhr verunfallte ein 36-jähriger Ford-Fahrer, welcher in Richtung Leipzig unterwegs war. Dieser war nach einem Überholvorgang zwischen den Anschlussstellen Zwickau-West und Zwickau-Ost nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die dortige Schutzplanke gestoßen. Das Fahrzeug fing in der Folge Feuer und brannte aus. Der Fahrer konnte sich retten, wurde jedoch schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde ein Atemalkoholwert von 1,54 mg/l (ca. 3,08 Promille) festgestellt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Die Fahrerlaubnis wurde entzogen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.