1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bad Brambach, Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen

Medieninformation: 252/2018
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 30.04.2018, 00:59 Uhr

Vogtlandkreis

Zeugengesuch, Verkehrsunfall mit verletzter Person und Fahrerflucht

Reichenbach im Vogtland – (wh) Auf der Zwickauer Straße wurde Sonntagfrüh gegen 2:25 Uhr eine halb auf der Straße liegende männliche Person festgestellt. Passanten hatten die Polizei darüber informiert. Der 34-Jährige stand unter Alkoholeinwirkung und hatte starke Prellungen erlitten. Er gab an, dass er von einem PKW, wahrscheinlich einem Audi A3 angefahren wurde. Der PKW war aus Richtung Zwickau gekommen und die Kennzeichenfragmente Z-WK oder Z-AK. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Verkehrsunfall. Diese bitte an die Verkehrspolizei in Reichenbach,
Tel.: 03765 500

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

Bad Brambach, OT Raun – (wh) Sonntagnachmittag kam es auf der B92 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem PKW VW in Richtung Bad Elster und geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er mit einem entgegenkommenden PKW Mercedes zusammen. Beide Fahrzeuge gerieten durch den Zusammenstoß ins Schleudern und der Mercedes landete im Straßengraben. Schwer verletzt wurden der 64-jährige Mercedesfahrer, dessen 53-jährige Beifahrerin, der 19-jährige VW-Fahrer und eine 16-jährige Insassin. Ein weiterer 16-jähriger Insasse aus dem VW wurde leicht verletzt. Die schwerverletzten Personen wurden in umliegende Krankenhäuser nach Adorf, Schöneck und Plauen gebracht, eine Person wurde mittels Rettungshubschrauber in die Klinik nach Zwickau gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 24.000 Euro. Zur Bergung der Personen aus den Fahrzeugen kam die Freiwillige Feuerwehr Bad Brambach zum Einsatz. Die B92 war zur Unfallaufnahme und zur Bergung etwa drei Stunden voll gesperrt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.