1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Diebstahlserie glückt

Verantwortlich: Uwe Seeger (us)
Stand: 12.05.2018, 12:00 Uhr

Diebstahlserie glückt

 

Oßling, Mittelstraße

11.05.2018, 08:16 Uhr

Eine ganze Diebstahlserie gelang einem Dieb, weil die Eigentümer es dem Täter nicht besonders schwer machten. Von einem unverschlossenen Nebengebäude gelangte dieser in das Haupthaus und nahm dort Geldbörsen samt Inhalt mit. Danach entwendete die Person ein Fahrrad. Eine Straße weiter blieb dann die Zeit, nach dem Schlüssel für eine verschlossene Garage zu suchen. Aus dieser wurde ein Moped der Marke Simson gestohlen. Das gestohlene Fahrrad musste da natürlich stehen bleiben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Landkreis Bautzen        

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Drogentest positiv

Hermsdorf, Dresdner Straße

11.05.2018, 15:20 Uhr

Einem Fahrzeugführer erschienen die Schlängellinien eines vor ihm fahrenden Lkw auffällig und er informierte die Polizei. Diese konnte den Lastkraftwagen stoppen und den Fahrer einer Kontrolle unterziehen. Ein Drogenschnelltest zeigte an, dass der Fahrer unter dem Einfluss berauschender Mittel unterwegs war. Gegen den Fahrer wird nun wegen dem Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz ermittelt.

 

Zuviel getrunken

Kamenz, Dittrichstraße

12.05.2018, 00:50 Uhr

Ein 27-jähriger Fahrzeugführer wurde zur Kontrolle gebeten und dabei Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest wurde durchgeführt und dieser ergab einen Wert von über 0,85 Promille. Die Ordnungswidrigkeit wird zu einer Geldstrafe, Punkten und einem Fahrverbot führen.

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

_______________________________________

 

Brand eines Einfamilienhauses

Gersdorf, Im Oberdorf

11.05.2018, 23:05 Uhr

In den Nachtstunden brach aus bisher ungeklärten Umständen ein Feuer im Wintergarten eines Einfamilienhauses aus und sorgte für einen beträchtlichen Schaden. Die 62-jährige Bewohnerin war nicht zuhause und es wurde niemand verletzt. Die Schadenshöhe wurde mit ca. 100.000 Euro angegeben und das Gebäude ist gegenwärtig nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Fahrzeug beschmiert

Görlitz, Frauenburgstraße

10.05.2018, 16:30 Uhr – 11.05.2018, 06:30 Uhr

Der Eigentümer eines weißen Mercedes Benz Vito stellte in den Morgenstunden fest, dass unbekannte Täter seinen Transporter mit hellblauer Farbe beschmiert hatten. Über die Höhe des Schadens konnte der Fahrzeughalter noch nichts sagen. Die Polizei ermittelt.

 

Gelungene Kontrolle

Görlitz, Schützenstraße

09.05.2018, 20:58 Uhr

Bei der Personenkontrolle eines 31-jährigen polnischen Radfahrers wurden Betäubungsmittel gefunden. Es besteht der Verdacht des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, weil dieser darüber hinaus noch eine Feinwaage bei sich trug. Die Überprüfung des Fahrrades ergab dazu noch, dass dieses vor dem Hintergrund eines Diebstahls gesucht wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Einbruch misslingt

Vierkirchen, Prachenau

11.05.2018, 18:30 Uhr

Unbekannte Einbrecher scheiterten bei dem Versuch über ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus einzudringen. An dem Fenster wurde gehebelt, aber es hielt den Versuchen stand und die Täter mussten unverrichteter Dinge abziehen. Es wurde nichts gestohlen, jedoch entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro.

 

Einbruch in das Gebirgsbad

Jonsdorf, Hainstraße

10.05.2018, 14:00 Uhr – 11.05.2018, 09:00 Uhr

In den Nachtstunden stiegen Unbekannte über den Grundstückszaun und kamen so auf das Gelände des Bades. Danach brachen die Täter die Türen bei mehreren Gebäuden auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort wurden die Schränke durchwühlt und ein Schwingschleifer mitgenommen. Über die Höhe des Schadens und den Wert des Gerätes lagen noch keine Angaben vor. Die Polizei hat Spuren gesichert und ermittelt.

 

Unfall mit einem Verletzten

Hainewalde, Am Butterberg S139

11.05.2018, 14:30 Uhr

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der Staatsstraße 139. An einer Kreuzung mit Stoppschild übersah der Fahrer eines Nissan Quasqai einen vorfahrtsberechtigten  Pkw Nissan Primera, der von rechts kommend seinen Weg kreuzte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Der Fahrer des Nissan Primera wurde bei dem Unfall verletzt.

 

Schwerer Verkehrsunfall

Weißwasser, B156 Süßmuthlinie

11.05.2018, 15:24 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 156 wurden der Fahrer eines Pkw Ford schwer und zwei weitere Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Der Fahrer des nach links abbiegenden BMW hatte die Vorfahrt des entgegenkommenden Ford nicht beachtet. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Sachschaden beträgt etwa 14.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen