1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ebersbrunn: Vorfahrt missachtet - sechs Verletzte und 45.000 Euro Schaden

Medieninformation: 377/2018
Verantwortlich: Alexander Koj
Stand: 09.06.2018, 03:30 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Vorfahrt missachtet – 6 Verletzte und 45.000 Euro Schaden

Lichtentanne, OT Ebersbrunn – (ak) Bei einem Unfall wurden am Freitagmorgen sechs Personen zum Teil schwer verletzt. Der Fahrer (56) eines VW Touraeg befuhr kurz vor 8 Uhr die Reichenbacher Straße und wollte die S 286 a in Richtung Neumark überqueren. Dabei stieß er mit dem bevorrechtigten Audi eines 36-Jährigen zusammen. Der Audifahrer und die im Pkw sitzenden Frauen (33/65) sowie ein dreijähriger Junge wurden schwer verletzt. Der Verursacher und sein Beifahrer (30) erlitten leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden beträgt 45.000 Euro. Die Staatsstraße war mehr als zwei Stunden voll gesperrt.

 

BAB 72

Nach Unfall Ladung verloren – Autobahn gesperrt

Oelsnitz/Erzgebirge – (ak) Ein mit Bier beladener Lkw legte am Freitag den Fahrverkehr in Richtung Chemnitz für mehrere Stunden lahm. Der 59-jährige Fahrer eines Volvo-Sattelzuges befuhr gegen Mittag die Autobahn. In Höhe des Parkplatzes Beuthenbach übersah er einen auf dem Pannestreifen stehenden Lkw Scania. Beide Lkw stießen zusammen. Dabei löste sich beim Auflieger des Volvo die Transportsicherung und ein Großteil der Bierkästen verteilte sich auf der Fahrbahn. Die Autobahn war fast zwei Stunden voll gesperrt. Danach rollte der Verkehr bis 19 Uhr nur auf der linken Fahrspur. Der Verkehr staute sich bis zu 10 Kilometer. Beide Lkw wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von 130.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.