1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Polizei sucht Zeugen

Medieninformation: 375/2018
Verantwortlich: Hella Schuchardt
Stand: 27.06.2018, 02:02 Uhr

 

 

Vogtlandkreis

Polizei sucht Zeugen

Plauen – (hs) 2,2 Promille wurden am Dienstagabend einem 46-jährigen Radfahrer zum Verhängnis. Er wurde gegen 22:35 Uhr an der Einmündung Landmannstraße/Knielohstraße von Passanten am Boden liegend festgestellt. Da er schwere Verletzungen aufwies, wurde die Polizei hinzu gerufen. Bei der Unfallaufnahme konnten bisher keine Hinweise auf einen anderen beteiligten Verkehrsteilnehmer gefunden werden. Sachschaden war ebenfalls keiner entstanden.

Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können, melden sich bitte beim Verkehrsunfalldienst in Reichenbach unter Telefon 03765/500.

 

Landkreis Zwickau

Fahrzeug zerkratzt

Meerane – (hs) An einem Golf, der am Dienstag in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr auf einem Parkplatz auf dem Lörracher Platz stand, zerkratzten Unbekannte die rechte hintere Fahrzeugseite. Dabei wurde der Lack beschädigt, wodurch ein Sachschaden von zirka 500 Euro entstanden ist.

Sachdienliche Hinweise zu der Straftat nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen, Telefon 03763/640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.