1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Nach Unfall drei Verletzte und 16.000 Euro Schaden

Medieninformation: 416/2018
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 14.07.2018, 02:30 Uhr

 

Vogtlandkreis

Lkw stößt mit Pkw zusammen

Oelsnitz – (kh) Am Freitagmorgen wollte ein 40-jähriger Lkw-Fahrer die Theumaer Straße überqueren. Er kam von der Zufahrtsstraße einer Firma gefahren. Der Mercedes-Lkw stieß mit einem Pkw Mitsubishi zusammen, welcher auf der Theumaer Straße fuhr.  Der 66-jährige Pkw-Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Nach Unfall drei Verletzte und 16.000 Euro Schaden

Plauen – (kh) Am späten Nachmittag übersah ein 78-jähriger BMW-Fahrer das Stoppschild auf der Schildstraße, Kreuzung Kaiserstraße. Er kollidierte mit einem Seat, welcher auf der Kaiserstraße fuhr. Die 75-jährige Beifahrerin des BMW, sowie die 39-jährige Fahrerin des Seat wurden leicht verletzt. Ihre 17-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Alle Verletzen wurden im Krankenhaus versorgt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 16.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.