1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall mit drei Verletzten

Verantwortlich: Torsten Jahn (tj)
Stand: 20.03.2019, 17:00 Uhr

 

Unfall mit drei Verletzten

Elsterheide, OT Nardt, B 96/Saint-Florian-Weg
20.03.2019, gegen 14:50 Uhr

Am Mittwochnachmittag kam es auf der B 96 in Nardt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw, bei dem drei Personen verletzt wurden.

Etwa in Höhe der Feuerwehrschule stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Ein Ford kam aus dem Saint-Florian-Weg gefahren. Der 51-jährige Lenker hatte die Absicht auf die B 96 einzubiegen. Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen konnte er den Abbiegevorgang nicht beenden. Sein 46-jähriger Beifahrer versucht noch den Fusion zu stoppen. Dies gelang ihm jedoch nicht und so stieß der Ford mit einem Mitsubishi eines 48-Jährigen zusammen, welcher gerade aus Richtung Lauta in Richtung Hoyerswerda fuhr.

Alle drei Insassen zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu. Rettungswagen brachten die Verunfallten in eine Klinik. Streifen des Polizeireviers Hoyerswerda sicherten die Unfallstelle. Die B 96 war für die Zeit der Rettung der Verletzten, der Unfallaufnahme und der Bergung der beteiligten Fahrzeuge zeitweise gesperrt. An den Wagen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Sie kamen an die Hacken der Abschlepper. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz übernahm die Unfallermittlungen. (tj)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner und Herr Marko
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen