1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gestohlener Land Rover in Thüringen geortet | Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten | Transporter entwendet

Medieninformation: 466/2021
Verantwortlich: Sandra Freitag (sf), Moritz Peters (mp)
Stand: 17.09.2021, 17:28 Uhr

Gestohlener Land Rover in Thüringen geortet
 

Ort:      Markkleeberg
Zeit:     16.09.2021, zwischen 12:00 Uhr und 13:30 Uhr
 

Unbekannte entwendeten gestern Mittag einen grauen Pkw Jaguar Land Rover von einem Privatgrundstück in Markkleeberg. Im Fahrzeug befanden sich zudem Gegenstände im Wert eines hohen dreistelligen Betrages. Der Stehlschaden des Fahrzeuges belief sich auf eine Summe im niedrigen sechsstelligen Bereich. Da das Fahrzeug über ein GPS-Signal verfügte, konnte es heute im thüringischen Nobitz wiedergefunden werden. Tatverdächtige konnten bisher nicht bekannt gemacht werden. Die Ermittlungen wegen des Falls des besonders schweren Diebstahls laufen. (mp)


 

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
 

Ort:      Naundorf, B6
Zeit:     17.09.2021, gegen 09:00 Uhr
 

Der 57-jährige Fahrer (deutsch) eines Lkw Daimler Actros mit Anhänger fuhr heute Morgen auf der Bundesstraße 6 aus Riesa kommend in Richtung Oschatz. Zwischen den Abzweigen Mautitz und Ganzig kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Ford Kuga (Fahrer: 77). Durch den Zusammenstoß geriet der Ford ins Schleudern, drehte sich und kam auf der Fahrbahn entgegengesetzt seiner Fahrtrichtung zum Stehen. Der Lkw samt Anhänger kam im Straßengraben auf der linken Seite zum Liegen. Die beiden Fahrer sowie die 79-jährige Beifahrerin des Ford wurden schwer verletzt und zur stationären Aufnahme in Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 130.000 Euro geschätzt. Der Pkw wurde abgeschleppt. Die Bergung des Lkw samt Anhänger, der mit Gasflaschen beladen war, dauerte bis in die Nachmittagsstunden an. Die Bundesstraße 6 war zwischen Mautitz und Ganzig bis etwa 15:20 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung wurden aufgenommen. (sf)


 

Transporter entwendet
 

Ort:      Leipzig (Altlindenau), Angerstraße
Zeit:     16.09.2021, 17:00 Uhr bis 17.09.2021, 12:00 Uhr
 

Unbekannte entwendeten einen verschlossen am Straßenrand geparkten Transporter Peugeot Partner in der Farbe Weiß mit dem amtlichen Kennzeichen L-QH 6277. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Der Stehlschaden befindet sich im unteren fünfstelligen Bereich. Die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls wurden aufgenommen. (sf)


 

Diebstahl Wahlplakat
 

Ort:      Bad Lausick, Turnerstraße
Zeit:     17.09.2021, 10:00 Uhr (polizeibekannt)
 

Unbekannte entwendeten an der Kreuzung Turnerstraße/Rochlitzer Straße ein Wahlplakat der Partei AfD. Das Wahlplakat wurde von einem Bauzaun, an dem es befestigt war, abgenommen und entwendet. Der Stehlschaden wurde noch nicht abschließend beziffert. Die Ermittlungen wegen eines Diebstahls wurden aufgenommen. (sf)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)