1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sexuelle Nötigung einer 16-Jährigen in Dresden

unbekannter Täter
(© Polizei Sachsen)

Die Dresdner Polizei fahndet nach einem Mann, der Ende März auf dem Gehweg der Jägerstraße eine Jugendliche (16 Jahre) verletzt und sexuell bedrängt hat.
Der Unbekannte sprach die 16-Jährige an und verwickelte sie in ein Gespräch. Im Verlauf hielt er sie fest. Als sie versuchte, sich aus dem Griff zu lösen, schlug der Mann nach ihr. Anschließend zog er sie an sich heran, drückte sie gegen eine Mauer und berührte die Jugendliche mehrfach unsittlich. Nur auf Grund der starken Gegenwehr konnte sie sich schließlich befreien und flüchten. Durch den Schlag wurde die 16-Jährige verletzt.
 


 

Beschreibung
Scheinbares Alter: 35 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: 180 cm - 185 cm
Körperbau: muskulöse Statur
Gesicht: Bartstoppeln
Haarfarbe/ -form: dunkelbraun, kurz
Bes. Merkmale: zwei silberfarbene Ringe an den Fingern der linken Hand
Bekleidung:
  • helle Jeans
  • schwarze Lederjacke mit schwarzem Fellbesatz


 

Die Dresdner Polizei bitte um Mithilfe:

  • Wer erkennt den abgebildeten Mann?
  • Wer kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?


Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei der


Polizeidirektion Dresden
Schießgasse 7 in 01067 Dresden 
Telefon: +49 (0) 351 483-2233


oder an jede andere Polizeidienststelle.