1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Bewerben Sie sich hier!

Stellenausschreibungen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter Haushalt, Führungsstab, Referat 4, Sachgebiet Verwaltung am Dienstort Görlitz

 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter Haushalt

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Görlitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als
Mitarbeiterin/Mitarbeiter Haushalt im Führungsstab, Referat 4, Sachgebiet Verwaltung in Vollzeit unbefristet am Dienstort Görlitz zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:


  • Bearbeiten der Ratenzahlungen für Kostenschuldner durch Abschließen einer Ratenzahlungsvereinbarung sowie Erstellen und Veranlassen der entsprechenden Kassenanordnungen nach der SäHO, Prüfen der rechtzeitigen Geldeingänge
  • Begleiten von Vollstreckungs- und Insolvenzverfahren in Zusammenarbeit mit der Hauptkasse des Freistaates Sachsen, Verändern von Ansprüchen bei Stundungen und Niederschlagungen
  • Übernehmen der Rolle als Validierer sowie Supervisor für das elektronische Eingangsrechnungsprogramm eERB im Rahmen des Projektes Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen HKR 2025
  • Bearbeiten von Rechnungen durch Überprüfen der rechnerischen Richtigkeit von Rechnungen nach der SäHO und Bewirtschaften der Haushaltsmittel mit dem Mittelbewirtschaftungsprogramm SaxMBS durch Erstellen von Kassenanordnungen sowie HKR 2025
  • Überwachen des Haushaltes durch Führen der HÜL und Abgleichen der Buchungen mit dem Kontoauszug der Hauptkasse des Freistaates Sachsen sowie Erarbeiten bzw. Fortschreiben von Statistiken und Berichten

Persönliche Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/
    Verwaltungsfachangestellter, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement/
    Bürokommunikation oder als Rechtsanwaltsfachangestellte/Rechtsanwaltsfachangestellter

Von Vorteil sind:

  • einschlägige Berufs- bzw. Praktikumserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere bei der Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen
  • Erfahrungen im Haushaltsrecht sowie Verwaltungsverfahrens- und Insolvenzrecht
  • Erfahrungen mit dem Mittelbewirtschaftungsprogramm SaxMBS
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit werden erwartet:

  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • zuverlässige und selbständige Arbeitsweise
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Belastbarkeit
  • Organisationsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Teilnahme an fachspezifischen Fortbildungen

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine gründliche Einarbeitung
  • bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten
  • das Angebot eines Job-Tickets der Deutschen Bahn bzw. des jeweiligen Verkehrsverbundes im Freistaat Sachsen

Die Tätigkeit wird in Gleitzeit verrichtet.

Das Entgelt bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die ausgeschriebene Stelle ist mit der Entgeltgruppe 8 TV-L bewertet.

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung von Mann und Frau werden qualifizierte Frauen besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte, die die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bedienstete, die beim Freistaat Sachsen angestellt sind, werden zusätzlich gebeten, ihre Zustimmung zur Einsicht in die Personalakte zu erteilen.

Es wird um Verständnis gebeten, dass nur vollständige Bewerbungsunterlagen einschließlich des Nachweises über eine eventuell vorliegende Gleichstellung/Schwerbehinderung berücksichtigt werden können.

Bei der Einreichung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail sollten diese in einer PDF-Datei mit nicht mehr als zehn MB beigefügt sein.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.


Marginalspalte

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen