1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahndung nach Christiane HERZIG

Vermisste
(© Polizei Sachsen)

Seit Sonntag, 7. Juni 2020, 07:30 Uhr,  wird Christiane HERZIG (geb. Reinhold) aus Jonsdorf vermisst.
Die Vermisste entfernte sich mit ihrem grauen Pkw VW Golf Variant von zu Hause. Beamte fanden das Fahrzeug am Donnerstag, 11.06.2020 im Großschönauer Ortsteil Herrenwalde auf einem Wanderparkplatz an der Straße Herrenwalde, in unmittelbarer Nähe zur tschechischen Grenze.

Ein Personenspürhund kam zum Einsatz und suchte die Umgebung ab. Der Vierbeiner verfolgte eine Spur auf tschechischem Grenzgebiet. Es ist also möglich, dass sie sich in der Tschechischen Republik befindet. Außerdem könnte sich Frau Herzig in eine kirchliche Einrichtung begeben haben. Verschiedene Anlaufpunkte wurden abgeprüft, bislang leider ohne Erfolg.

Frau Herzig befindet sich in einem psychischen Ausnahmezustand, weshalb eine Gefahr für ihre Gesundheit nicht auszuschließen ist.

 



 

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

Beschreibung
Scheinbares Alter: ca. 25 - 30 Jahre
Geschlecht: weiblich
Größe: 160 cm
Körperbau: sehr schlank
Gewicht: 50 kg
Gesicht: blass
Haarfarbe/ -form: dunkelblondes, glattes Haar, meist zum Dutt oder Zopf gebunden
Bes. Merkmale: Narben an den Armen
Bekleidung: trug vermutlich
 
  • dunkelblaue Lewis-Jeanshose
  • dunkles Sweatshirt
  • hellblauen Parka
  • grau-braune Wildlederschuhe
     
  • rote Metallbrille


 

Die Polizei bittet um Ihre Mithilfe:


Wer Angaben zu Frau Herzig machen kann oder sie möglicherweise im Waldgebiet von Jonsdorf und Umgebung oder in einer kirchlichen Einrichtung gesehen hat, wird gebeten, sich beim


Polizeirevier Zittau-Oberland
Haberkornplatz 2 in 02763 Zittau
Telefon: +49 (0) 3583 62-0


oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.