1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Handy geraubt – Tatverdächtige ermittelt u.a. Meldungen

Medieninformation: 435/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.08.2018, 10:11 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Handy geraubt – Tatverdächtige ermittelt


Zeit:       01.08.2018, 00.30 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

In der vorvergangenen Nacht ist ein Afghane (28) von vier Männern beraubt worden. Das Quartett hielt den 28-Jährigen auf der Hamburger Straße fest und entwendete dessen Handy.

Im Zuge der eingeleiteten Ermittlungen konnten vier Tatverdächtige bekannt gemacht werden. Bei ihnen handelt es sich um drei Tunesier (19, 32, 33) sowie einen Libyer (22). Gegen die Männer wird nun wegen Raubes ermittelt. (ml)

Auto aufgebrochen

Zeit:       01.08.2018, 00.15 Uhr bis 07.35 Uhr
Ort:        Dresden-Trachau

Gestern sind Unbekannte in einen BMW auf der Trobischstraße eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Seitenscheibe und stahlen ein mobiles Navigationsgerät sowie eine Dashcam aus dem Wagen. Der entstandene Schaden summiert sich auf rund 1.400 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       01.08.2018, 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Ort:        Radeburg, OT Großdittmannsdorf

Gestern brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Hauptstraße ein. Die Täter durchsuchten alle Räume und stahlen diversen Schmuck sowie rund 600 Euro Bargeld. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 1.000 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. (ml)


Einbruch in Doppelhaushälfte

Zeit:       01.08.2018, 15.30 Uhr der Polizei bekannt
Ort:        Nünchritz, OT Merschwitz

Unbekannte sind in eine Doppelhaushälfte an der Neue Straße eingedrungen und haben sämtliche Räume durchsucht. In der Folge stahlen die Täter rund 500 Euro Bargeld. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Getränkemarkt

Zeit:       31.07.2018, 22.00 Uhr bis 01.08.2018, 08.15 Uhr
Ort:        Pirna

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in einen Getränkemarkt an der Rottwerndorfer Straße ein. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und stahlen Tabakwaren sowie alkoholische Getränke aus dem Markt. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 1.400 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Einbruch in Firmengebäude

Zeit:       31.07.2018, 23.00 Uhr bis 01.08.2018, 04.50 Uhr
Ort:        Altenberg

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte in ein Firmengebäude an der Straße Am Aschergraben ein. Die Täter hebelten eine Zugangstür auf und durchsuchten die Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen ebenfalls noch keine Angaben vor. (ml)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281