1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Autoeinbruch u.a. Meldungen

Medieninformation: 441/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 06.08.2018, 10:32 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Autoeinbruch


Zeit:     04.08.2018, 22.00 Uhr bis 05.08.2018, 02.15 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte schlugen die Seitenscheibe eines Kia an der Schießgasse ein und stahlen aus dem Wagen zwei Handtaschen mit Geldbörsen und Schlüsseln. (ir)

Mazda gestohlen

Zeit:     04.08.2018, 23.00 Uhr bis 05.08.2018, 08.25 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

In der Nacht zum Sonntag stahlen Unbekannte von der Ginsterstraße einen weißen Mazda CX 5. Der Wert des sechs Monate alten Wagens wird mit ca. 35.000 Euro beziffert. (ir)

Versuchter Raub

Zeit:     05.08.2018, 03.00 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Samstagnacht wurde eine 20-Jährige am Wiener Platz zunächst von drei Unbekannten angesprochen. In der Folge versuchten die Männer, ihr die Handtasche zu entreißen. Dies gelang ihnen nicht. Die junge Frau erlitt leichte Verletzungen. Sie beschrieb die Täter als Südländer. (ir)


Landkreis Meißen

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     05.08.2018. 12.30 Uhr festgestellt
Ort:      Meißen

Unliebsamen Besuch hatte eine Meißnerin in ihrem Einfamilienhaus an der Straße Hohe Wiese.

Als sie gestern aus dem Urlaub zurück nach Hause kam, stellte sie fest, dass Unbekannte die Wintergartentür aufgebrochen und ein Fenster eingeschlagen hatten. Die Täter drangen in die Wohnung ein und durchsuchten diese. Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor. (sg)

Sachbeschädigung

Zeit:     04.08.2018, 01.10 Uhr festgestellt
Ort:      Großenhain

Unbekannte beschädigten in der Nacht zum Samstag eine Werbetafel an einem Einkaufsmarkt an der Dresdner Straße. Darüber hinaus verbogen die Täter ein Haltestellenschild und warfen ein mobiles Verkehrszeichen um.

Der durch den Vandalismus entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Zeit:     04.08.2018, 10.35 Uhr
Ort:      Glashütte, OT Reinhardtsgrimma

Am Sonnabendvormittag ist ein Subaru (Fahrer 60) auf der Straße Kirchberg nach einem Verkehrsunfall auf der Seite liegen geblieben.

Der 60-Jährige war in Richtung Hirschbach unterwegs und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend stieß er gegen eine Mauer und kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletz. An der Mauer und dem Subaru entstand ein Sachschaden von über 3.000 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 60-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde eingezogen und eine Blutentnahme angeordnet. (sg)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281