1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Büro u.a. Meldungen

Medieninformation: 443/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 07.08.2018, 10:08 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Büro


Zeit:     06.08.2018, 03.05 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

In der Nacht zum Montag sind zwei Unbekannte in ein Bürohaus an der Löbtauer Straße eingebrochen. Die Täter stiegen durch ein Fenster in das Gebäude ein und stahlen einem ersten Überblick nach zwei Laptops. Bei dem Einbruch wurden die Männer von einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes überrascht und flüchteten. (ir)

Toyota gestohlen

Zeit:     05.08.2018, 20.00 Uhr bis 06.08.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Auf einen schwarzen Toyota RAV 4 hatten es Diebe an der Schlüterstraße abgesehen. Der Wert des knapp zwei Jahre alten Wagens wird mit ca. 35.000 Euro angegeben. (ir)

Motorrad entwendet

Zeit:     05.08.2018, 19.00 Uhr bis 06.08.2018, 12.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte stahlen vom Bischofsplatz eine schwarz-orangefarbenen KTM 950 Adventure. Das dreizehn Jahre alte Motorrad war ca. 5.000 Euro wert. (ir)


Landkreis Meißen

Baucontainer aufgebrochen

Zeit:     03.08.2018, 15.00 Uhr bis 06.08.2018, 07.00 Uhr
Ort:      Radeburg

Unbekannte brachen übers Wochenende einen Baucontainer an der Einsteinstraße auf und entwendeten aus diesem diverses Elektroinstallationsmaterial sowie einen hydraulischen Kabelabroller. Der Stehlgutschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. (ir)

Gefährliches Überholmanöver

Zeit:     06.08.2018, 18.30 Uhr
Ort:      Hirschstein, OT Heyda

Gestern war die Fahrerin (61) eines Nissan Micra zwischen Riesa und Heyda unterwegs und wollte auf der Strecke trotz Gegenverkehr einen Opel Movano
(Fahrer 43) überholen. Trotz Gefahrenbremsung des 43-Jährigen stieß der Nissan beim Wiedereinscheren gegen den Kleintransporter. Dabei wurden beide Autos beschädigt.

Die Polizei leitete gegen die 61-Jährige ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Arbeitsgeräte gestohlen

Zeit:     03.08.2018, 16.00 Uhr bis 06.08.2018, 08.00 Uhr
Ort:      Bad Gottleuba-Berggießhübel, OT Bad Gottleuba

Übers Wochenende begaben sich Unbekannte auf ein Baustellengelände an der Hellendorfer Straße und stahlen eine Ramme sowie einen Stampfer. Der Wert der beiden Arbeitsgeräte wird mit ca. 1.000 Euro beziffert. (ir)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     06.08.2018, 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach, OT Wünschendorf

Gestern sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Radeberger Straße eingebrochen. Zutritt verschafften sich die Täter, indem sie ein Kellerfenster aufhebelten. Ob etwas gestohlen wurde, ist nicht bekannt. (ml)

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281