1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau: Drei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Medieninformation: 478/2018
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 12.08.2018, 00:24 Uhr

Vogtlandkreis

Audi aufgebrochen

Lengenfeld – (AH) In der Nacht zu Samstag drangen unbekannte Einbrecher auf dem Viehmarkt in einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Audi A 4 ein. Sie öffneten gewaltsam das Schloss der Fahrertür und durchwühlten den Innenraum. Offensichtlich wurde nichts aus dem Fahrzeug entwendet. Es entstand jedoch Sachschaden von 600 Euro.

Waldbrand

Oelsnitz, OT Raasdorf – (AH) Am Neunmühlental brannte am Samstagmorgen ein kleines Waldstück nieder. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro beziffert. Möglicherweise hatten Unbekannte dort ein Lagerfeuer angezündet. Das Polizeirevier ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Drei Verletzte bei Motorradunfall

Neumark – (AH) Am Samstagnachmittag ereignete sich auf der B 173 am Abzweig zur Umgehungsstraße S 289 ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 61-Jähriger war mit seinen Krad Kawasaki von Zwickau in Richtung Reichenbach unterwegs. Als er ca. 200 Meter vor dem Ortseingang Reichenbach auf die Umgehungsstraße abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einer in gleicher Richtung fahrenden Radfahrerin. Beide kamen dadurch zu Sturz. Die 33-jährige Radfahrerin wurde dabei schwer verletzt. Der Kradfahrer und seine 59-jährige Sozia erlitten leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt insgesamt 3.000 Euro.


Landkreis Zwickau

Gestohlene Pkw

Zwickau – (AH) In der Osterweihstraße wurde ein ordnungsgemäß geparkter grauer Pkw Audi A 4 gestohlen. Er trug die Kennzeichen Z EX 37 und hat einen Wert von 10.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag 17 Uhr und Samstag 10 Uhr.

Glauchau – (AH) Am Samstag zwischen 2 Uhr und 8:30 Uhr entwendeten Unbekannte in der Sachsenallee einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw VW Golf 5. Der metallicblaue Golf hat die Kennzeichen Z B 1612, sein Wert liegt bei 3.000 Euro.

Drei Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Glauchau – (AH) Auf der Kreuzung Wettiner Straße/Goetheweg ereignete sich am Samstag kurz nach 15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 72-Jährige befuhr mit einem Pkw Skoda den Goetheweg aus Richtung Rosarium mit der Absicht die Kreuzung in gerader Richtung zu überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw VW. Die Skoda-Fahrerin und ihr 75-jähriger Beifahrer wurden dadurch schwer verletzt. Der 26-jährige VW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Es entstand Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.