1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ruhestörungen auf dem Theaterplatz in Bautzen

Verantwortlich: Thomas Grohme
Stand: 12.08.2018, 10:00 Uhr

Ruhestörungen auf dem Theaterplatz in Bautzen

Bautzen, Theaterplatz
10.08.2018 – 11.08.2018

Seit Beginn der Sommerferien kommt es täglich zu größeren Personenansammlungen und Ruhestörungen auf dem Theaterplatz in Bautzen. In den beiden Nächten am Freitag und Samstag wurden jeweils bis zu 40 Personen festgestellt, welche die Nachtruhe der Anwohner durch Lärm und laute Musik empfindlich störten. Die Polizei stellte die Identitäten der Personen fest und fertigte Anzeigen wegen unerlaubten Besitzes geringer Mengen Betäubungsmittel sowie nach der Polizeiverordnung der Stadt Bautzen wegen unzulässigen Lärms. Erst gegen 03:00 Uhr morgens kehrte wieder Ruhe auf dem Theaterplatz ein. Zurück blieben der Partyabfall und Scherben der Feierlaunigen.

Für die Anwohner im Bereich stellt dieser Zustand eine zunehmende Belastung dar und wird daher regelmäßig der Polizei gemeldet.


Landkreis Bautzen         
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________


PKW auf Autobahn verunfallt

A4, zwischen Anschlussstellen Pulsnitz – Ottendorf-Okrilla
12.08.2018, 05:15 Uhr

Aus bisher noch unbekannter Ursache kam der 53-jährige Fahrer eines PKW Opel Astra in den frühen Morgenstunden nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in die Böschung. Dabei beschädigte er mehrere Felder eines dort installierten Wildzaunes. Der Fahrer blieb bei seinem unfreiwilligen Ausflug unverletzt. Der PKW musste mit Totalschaden von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der Schaden wurde auf ca. 5.000 Euro geschätzt.


Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________


Mehrere Laubeneinbrüche in Kleingartenanlage

Görlitz, Wiesbadener Straße
10.08.2018, 17:00 Uhr – 11.08.2018, 09:00 Uhr

Gleich fünf Parzellen einer Kleingartenanlage in Görlitz waren in der Nacht zum Samstag das Ziel noch unbekannter Täter. Aus den aufgebrochenen Gartenhäuschen und Geräteschuppen wurden diverse Gartengeräte, Bohrmaschinen, Werkzeuge und Kabel entwendet. Zum Teil konnte das Diebesgut in der Nähe der Tatorte aufgefunden werden, wo es offenbar von den Dieben zurückgelassen wurde. Zudem konnte ein Bolzenschneider und ein Brecheisen sichergestellt werden. Ob es sich dabei um das bei den Taten genutzte Einbruchswerkzeug handelte ist noch unklar. Der Stehlschaden wurde auf ca. 390 Euro und der Sachschaden auf ca. 50 Euro geschätzt.


Rucksäcke mit Autoschlüssel und Fahrzeug entwendet

Lückendorf, Kirchbergstraße
11.08.2018, 17:40 Uhr

Ein noch unbekannter Täter verschaffte sich zunächst Zutritt in eine Ferienwohnung und entwendete hieraus zwei Rucksäcke. In einem befand sich u.a. ein Fahrzeugschlüssel eines PKW Dacia Duster (Baujahr 2018), welcher in der Nähe abgeparkt war. Mit dem Fahrzeugschlüssel hatte der Täter nun leichtes Spiel und entwendete bei dieser Gelegenheit gleich das komplette Fahrzeug. Der Stehlschaden wurde auf 20.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei Görlitz hat die Ermittlungen aufgenommen.


Zwei Fahrzeuge in Löbau gestohlen

Löbau
10.08.2018, 18:00 Uhr – 11.08.2018, 21:30 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten einen PKW Fiat Abarth (Baujahr 2017) mit einem Zeitwert von ca. 25.000 Euro, welcher auf der Eckenerstraße abgestellt war.

Desweiteren wurde von der Brunnenstraße ein Transporter Fiat Ducato (Baujahr 2017) gestohlen mit einem Zeitwert von ca. 18.000 Euro.

Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Knaup, Frau Korch, Herr Jahn und Herr Verch
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Torsten Schultze

Polizeipräsident 
Torsten Schultze

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen