1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbrecher festgenommen u.a. Meldungen

Medieninformation: 454/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.08.2018, 10:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Motorräder gestohlen

1.
Zeit: 09.08.2018, 16.00 Uhr bis 10.08.2018, 10.00 Uhr
Ort: Dresden, Rostocker Strasse

Unbekannte Täter entwendeten ein gesichert abgestelltes Motorrad vom Typ „KTM 390 Duke", Farbe orange/schwarz, Erstzulassung August 2015, im Wert von ca. 3.800,- Euro.

2.
Zeit: 05.08.2018 bis 10.08.2018
Ort: Dresden, Friedensstrasse / Fritz-Reuter-Strasse

Unbekannte Diebe stahlen ein weißes Krad vom Typ „KTM 690 Duke". Das zwei Jahre alte Motorrad hat einen Zeitwert von ca. 7.500,- Euro.

3.
Zeit: 28.07.2018 bis 10.08.2018
Ort: Dresden, Rehefelder Strasse

Unbekannte entwendeten ein gesichert abgestelltes, 25 Jahre altes Krad vom Typ Yamaha YZF 750R. Der Wert des Motorrades wurde mit ca. 600,- Euro beziffert.

Ford Mondeo entwendet

Zeit: 10.08.2018, 21.00 Uhr bis 11.08.2018, 03.25 Uhr
Ort: Dresden, Sternplatz

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten, schwarzen Pkw Ford Mondeo (Erstzulassung 04/2007) im Wert von ca. 7.000,- Euro.

Einbrecher festgenommen

Zeit: 11.08.2018, 03.55 Uhr
Ort: Dresden, Weiße Gasse

Nach einem Zeugenhinweis konnten Polizeibeamte der Polizeidirektion Dresden einen 30-jährigen Einbrecher auf frischer Tat stellen. Der Mann war in eine Gaststätte an der Weißen Gasse eingedrungen und hatte sich an einem Zigarettenautomaten sowie an den Schränken der Mitarbeiter zu schaffen gemacht. Bei seiner Festnahme hatte er als Diebesgut ein Handy und ein iPod bei sich.

Da ohnehin ein aktueller Haftbefehl gegen den 30-Jährigen vorlag, wurde er dem Haftrichter vorgeführt und schließlich in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

 

Landkreis Meißen

Zigarettenautomat gesprengt

Zeit: 20.07.2018 bis 09.08.2018
Ort: Coswig, Schillerstrasse

Unbekannte Täter brachten im Ausgabeschacht eines Zigarettenautomaten ein bislang unbekanntes Sprengmittel zur Explosion, um vermutlich so an Bargeld und Zigaretten zu gelangen. Obwohl der Automat stark beschädigt wurde, konnten die Täter daraus nichts entwenden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500,- Euro.

 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verkehrsunfall – 5 Personen verletzt

Zeit: 11.08.2018, gegen 01.00 Uhr
Ort: Bannewitz, Hengstberg

Der 21-jährige Fahrer war mit seinem Pkw VW Polo von Bannewitz in Richtung Freital unterwegs, als er ca. 300 Meter vor der Einmündung zur Poisentalstrasse auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und an einen Baum prallte. Dabei wurde er und weitere 4 Insassen (m/23, 18, 17, 17) verletzt. Am VW Polo entstand ein Sachschaden von ca. 5.000,- Euro.
Ein Atemalkoholtest beim Fahrzeugführer ergab einen Wert von 0,52 Promille.

Einbruch in Ferienwohnung – Geld und Pkw gestohlen

Zeit: 11.08.2018, 12.00 Uhr bis 17.10 Uhr
Ort: Bad Schandau, OT Ostrau

Unbekannte Diebe verschafften sich Zugang zu einer Ferienwohnung in Ostrau. Hier entwendeten sie eine Geldbörse mit diversen Dokumenten und ca. 400 bis 500,- Euro Bargeld. Doch dem nicht genug. Mit einem vorgefundenen Fahrzeugschlüssel stahlen sie in der Folge auch einen schwarzen Pkw Volvo XC 60, Erstzulassung November 2013 im Wert von 20.000,- Euro.


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281