1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Radfahrerin schwer verletzt u. a. Meldungen

Medieninformation: 461/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.08.2018, 13:17 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Marihuanapflanzen sichergestellt


Zeit:       14.08.2018, 01.15 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

In der vergangenen Nacht hat die Dresdner Polizei mehr als 40 Marihuanapflanzen auf dem Balkon einer Wohnung an der Blasewitzer Straße festgestellt.

Nach einem Hinweis von Anwohnern hatte die Polizei die Wohnung eines Dresdners (38) durchsucht und bis zu 80 cm hohen Pflanzen gefunden. Außerdem stellten sie weitere Setzlinge sowie geerntete und getrocknete Hanfblüten sicher.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (sg)

Fußbodenbelag von Baustelle gestohlen

Zeit:       10.08.2018, 14.00 Uhr bis 13.08.2018, 08.15 Uhr
Ort:        Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in einen Rohbau am Wettiner Platz eingebrochen.

Die Täter verschafften sich auf bislang nicht geklärte Weise Zutritt und stahlen 50 Pakete Vinylboden im Gesamtwert von über 3.000 Euro. (sg)

Einbruch in Unterrichtsraum

Zeit:       10.08.2018, 16.00 Uhr bis 13.08.2018, 08.30 Uhr
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Unbekannte brachen übers Wochenende die Tür zu einem Unterrichtsraum der Hochschule für Technik und Wirtschaft an der Schnorrstraße auf. Aus diesem sowie aus einem Lagerraum stahlen sie einen Beamer im Wert von rund 3.000 Euro und vier Modellautos. (ir)

Zwei Motorräder entwendet

Zeit:       12.08.2018, 17.30 Uhr bis 13.08.2018, 07.00 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Unbekannte stahlen von der Harthaer Straße eine schwarz-orangefarbene
KTM DK IIl, Baujahr 2004, im Wert von ca. 3.000 Euro.

Zeit:       13.08.2018, 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort:        Dresden-Tolkewitz

Von der Crottendorfer Straße entwendeten Unbekannte im Verlauf des gestrigen Tages eine schwarze Kawasaki Z 900. Der Wert des sechs Monate alten Motorrades wird mit ca. 9.500 Euro angegeben. (ir)

Marionetten gestohlen - Zeugenaufruf

Zeit:       26.07.2018 bis 04.08.2018
Ort:        Dresden-Pirnaische Vorstadt

Unbekannte stahlen aus einem Gebäude der Hochschule für bildende Künste an der Güntzstraße drei Marionetten. Dabei handelte es sich um Abschlussarbeiten, die im sogenannten Brühlschen Treppenhaus ausgestellt waren. Der Wert des Diebesgutes wird mit über 3.000 Euro angegeben.

Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl gemacht? Wer kann Angaben zum Verbleib der Marionetten machen? Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

Radfahrerin schwer verletzt

Zeit:       13.08.2018, 07.50 Uhr
Ort:        Dresden-Seevorstadt

Gestern Morgen ist eine Radfahrerin (45) bei einem Verkehrsunfall auf der
St. Petersburger Straße schwer verletzt worden.

Die 45-Jährige war auf dem Fahrradschutzstreifen in Richtung Hauptbahnhof unterwegs. Kurz vor der Zufahrt zur Tiefgarage am Rundkino öffnete ein 49-Jähriger plötzlich die Fahrertür eines parkenden Citroen C4. Die Radfahrerin konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen die geöffnete Tür. In der Folge wurde sie auf die Fahrbahn geschleudert, wo sie unter einen BMW X3 (Fahrer 52) geriet. Die Frau wurde mit lebensbedrohliche Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. (sg)


Landkreis Meißen

Autofahrerin bei Unfall verletzt

Zeit:       13.08.2018, 09.05 Uhr
Ort:        Riesa

Der Fahrer (75) eines Hyundai war am Montagmorgen auf der Dresdner Straße unterwegs und wollte nach links auf die Chemnitzer Straße abbiegen. Dabei stieß er mit einem herannahenden Fiat (Fahrerin 43) zusammen. Bei der Kollision erlitt die
43-Jährige leichte Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. An den beiden Autos entstand ein Schaden von insgesamt ca. 5.000 Euro. (ir)

Getränke gestohlen

Zeit:       12.08.2018, 12.00 Uhr bis 13.08.2018, 13.00 Uhr
Ort:        Röderaue, OT Frauenhain

Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Vereinsgelände am Moselbruchweg und stahlen zehn Kästen mit alkoholfreien Getränken im Wert von ca. 180 Euro. (ir)

Bargeld gestohlen

Zeit:       13.08.2018, 11.50 Uhr
Ort:        Priestewitz, OT Altleis

Gestern Mittag begab sich ein Unbekannter in ein Wohnhaus an der Alten Dorfstraße. Er wurde kurze Zeit später von einer Bewohnerin bemerkt und angesprochen. Unter dem Vorwand, nach einer Pension zu suchen, verließ der Mann das Grundstück wieder. Später stellten die Bewohner fest, dass 150 Euro aus einer Geldbörse fehlten. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahren unter Alkoholeinfluss

Zeit:       13.08.2018, 20.30 Uhr
Ort:        Bad Schandau, OT Prossen

Am Montagabend stoppten Polizisten einen BMW, der auf der Talstraße unterwegs war. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten sie fest, dass der 41-jährige Fahrer alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von einem Promille. Den Mann erwartet jetzt ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. (ir)

 


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Marihuana

Download: Download-Icon20180814X461Xmarihuana.jpg
Dateigröße: 23.50 KBytes
Pressefoto
Marihuanapflanzen

Download: Download-Icon20180814X461Xmarihuanapflanzen.jpg
Dateigröße: 42.11 KBytes
Pressefoto
gestohlene Marionetten

Download: Download-Icon20180814X461Xmarionetten.jpg
Dateigröße: 62.29 KBytes

Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281