1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Crimmitschau: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Medieninformation: 488/2018
Verantwortlich: Oliver Wurdak
Stand: 16.08.2018, 15:59 Uhr

Ausgewählte Meldung

Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Crimmitschau – (ow) Bei einem Zusammenstoß am Donnerstagvormittag zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin (28) ist die junge Frau schwer verletzt worden. Sie befindet sich nun zur Behandlung im Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf 4.500 Euro geschätzt.

Gegen 9:45 Uhr war eine 77-Jährige mit einem Pkw VW auf der Schulstraße aus Richtung Robert-Koch-Platz in Richtung Jahnstraße unterwegs. An der Ampelanlage Mannichswalder Platz bog sie nach rechts ab, wobei es zum Zusammenstoß mit der aus Richtung Leipziger Straße kommenden 28-Jährigen auf ihrem Fahrrad kam, welche die Kreuzung auf der Fußgängerfurt überquerte.

 

Vogtlandkreis

Personen mit Spraydosen kontrolliert

Plauen – (ow) In der Nacht zum Donnerstag, gegen 3:20 Uhr wurden durch eine Streifenwagenbesatzung am Dittrichplatz mehrere Personen gesichtet und angesprochen. Daraufhin flüchteten diese, konnten jedoch folgend einer Personenkontrolle unterzogen werden. Alle führten Werkzeug und Spraydosen mit sich. Außerdem warf einer der Tatverdächtigen bei der Flucht verschiedene Utensilien weg, welche zum Konsum von Betäubungsmitteln geeignet sind. Bei den Kontrollierten handelt es sich um eine 18- und eine 22-Jährige sowie um einen 19-Jährigen. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Nun wird u. a. ermittelt, ob sie möglicherweise bei Straftaten Verwendung fanden.

Hauseingangstür aufgebrochen

Plauen – (ow) Auf der Schumannstraße brachen unbekannte Täter zwischen Sonntag und Montag die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses gewaltsam auf. Ein Diebstahlschaden ist derzeit nicht bekannt. An der Tür entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro.

Wer Hinweise auf die Identität der unbekannten Täter geben kann, wendet sich bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140.

Mountainbike vor Einkaufsmarkt gestohlen

Plauen – (ow) Der Geschädigte stellte am Mittwochabend, zwischen 20:45 Uhr und 20:55 Uhr sein Mountainbike an der Fassade des Penny-Marktes an der Hofer Straße, links neben dem Eingang ab. Als der 38-Jährige sein Rad kurz unbeaufsichtigt ließ, sah er, wie eine unbekannte männliche Person dieses entwendete und in Richtung Kreuzung Am Stadtbad davonfuhr. Die Person war etwa 30 bis 40 Jahre alt und hatte kurze dunkle Haare. Das neongrüne Mountainbike, 26 Zoll der Marke „Focus Raven Rock“, hat einen Wert von etwa 200 Euro.

Wer Hinweise auf die Identität des unbekannten Täters oder zum Verbleib des Mountainbikes geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Plauen – (ow) Am Mittwochabend, gegen 23 Uhr befuhr ein junger Mann mit einem Pkw Ford die Trockentalstraße in Richtung Böhler Straße und entgegengesetzt der Fahrtrichtung der Einbahnstraße. Daraufhin wurde er von einer Streifenwagenbesatzung einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der 28-jährige Pole war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem reagierte er auf einen Drogenschnelltest positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Entsprechende Anzeige wurde erstattet.

Fahren unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

Plauen – (ow) Am Mittwoch war gegen 17 Uhr ein Pkw-Fahrer auf dem Leuchtsmühlenweg unterwegs und wurde einer Kontrolle unterzogen. Den Polizeibeamten konnte der 49-Jährige keinen gültigen Führerschein vorweisen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab zudem einen Wert von 0,8 Promille. Entsprechende Anzeigen wurden erstattet.

Fahrzeug rollt aus Grundstückseinfahrt

Bad Elster – (ow) Der Fahrer eines Rettungswagens parkte diesen in der Nacht zum Mittwoch, gegen 0:30 Uhr in der Einfahrt eines Grundstückes an der Roßbacher Straße ab. Als der Fahrer nach ca. einer halben Stunde wieder zum Fahrzeug kam, stand dieses nicht mehr in der Einfahrt, sondern war zwischenzeitlich losgerollt und hatte ein Zaunsfeld eines gegenüberliegenden Gartens beschädigt. Der Unfallschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 5.200 Euro.

Einbruch in Garage

Treuen, OT Schreiersgrün – (ow) In der Zeit vom 7. bis 15. August drangen unbekannte Täter gewaltsam in eine verschlossene Garage in der Quergasse ein und entwendeten daraus einen Rasenmäher im Wert von ca. 500 Euro.

Wer Hinweise zur Identität der Täter geben kann oder auffällige Beobachtungen gemacht hat, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744 2550.

Ruhestörung bringt illegale Cannabis-Zucht zum Vorschein

Auerbach – (cw) Am Mittwochnachmittag beschwerte sich ein Anwohner in der Pfarrgasse über laute Musik. Bei der polizeilichen Überprüfung der Adresse erlebten die Polizeibeamten eine Überraschung. In der betreffenden Wohnung wurden Betäubungsmittelutensilien und eine kleine Cannabispflanzenzucht (vier Pflanzen) in der Wohnung festgestellt. Die Pflanzen und die Konsumutensilien wurden als Beweismittel sichergestellt sowie gegen den Wohnungsinhaber (31) ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unfallflucht durch blauen Pkw

Reichenbach – (cw) Am Mittwochvormittag wurde ein brauner Dacia Duster durch ein unbekanntes blaues Fahrzeug hinten rechts beschädigt. Der Dacia war auf dem Parkplatz eines NORMA-Marktes an der Albert-Schweitzer-Straße abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Der unbekannte Unfallverursacher verließ den Tatort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Hinweise zur Identität des Unfallverursachers oder zum von ihm genutzten Fahrzeug geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744 2550.

 

Landkreis Zwickau

Radfahrerin leicht verletzt

Zwickau, OT Schlunzig – (cw) Am Mittwochmittag kam es auf der Moseler Allee zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin. Eine 54-Jährige war mit ihrem Fahrrad auf besagter Straße unterwegs. In Höhe der „Klatschschänke“ wurde sie von einem Fahrzeuggespann überholt. Ein 37-Jähriger befuhr mit einem Mitsubishi Pajero und Anhänger die Moseler Allee. Beim Wiedereinscheren wurde die Radlerin vom Anhänger berührt und stürzte. Durch den Sturz wurde sie leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

10-Jähriger in Unfall verwickelt

Zwickau – (cw) Am Mittwochnachmittag kam es im Kreuzungsbereich Bosestraße/Kreisigstraße zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem 10-jährigen Jungen.

Ein 37-Jähriger befuhr mit seinem Toyota die Bosestraße und bog nach links in die Kreisigstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem die Kreisigstraße in Richtung Neumarkt bei Lichtzeichen „Grün“ überquerenden Jungen. Beim Zusammenstoß wurde dieser leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht.

Radfahrerin bei Unfall nur leicht verletzt

Limbach-Oberfrohna – (ow) Beim Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin (63) ist diese am Donnerstagvormittag glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Am Pkw Toyota entstanden lediglich Kratzer im Umfang von etwa 10 Euro.

Der 82-jährige Toyota-Fahrer war gegen 11 Uhr auf dem Johannisplatz unterwegs und wollte nach rechts in die Albert-Einstein-Straße abbiegen. Dabei stieß er mit der Fahrradfahrerin zusammen, die auf der Albert-Einstein-Straße in Richtung Hechinger Straße unterwegs war und nach links auf den Johannisplatz einbiegen wollte.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.