1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fahrkartenautomat gesprengt u.a. Meldungen

Medieninformation: 488/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 24.08.2018, 10:28 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnhaus mit Farbe besprüht


Zeit:     22.08.2018, 23.30 Uhr bis 23.08.2018, 06.00 Uhr
Ort:      Dresden-Bühlau

In der Nacht zu gestern haben Unbekannte die Fassade eines Wohnhauses in Dresden-Bühlau mit roter Farbe beschmiert.

Die Täter besprühten einen VW Touareg auf dieselbe Weise. Das Zugangstor und die Klingelanlage wurden mit gelber Farbe verunziert. Darüber hinaus beschädigten die Unbekannten die Frontscheibe des Autos. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor. (sg)

Sachbeschädigung an Geschäftsgebäude

Zeit:     23.08.2018, gegen 01.30 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte ein Gewerbeobjekt an der Franklinstraße beschädigt.

Die Täter überstiegen den Zaun, befüllten einen Briefkasten mit Bauschaum und sprühten mit schwarzer Farbe politische Botschaften an die Hauswand sowie an eine Glastür. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert. (sg)

VW Golf gestohlen

Zeit:     23.08.2018, 00.00 Uhr bis 08.00 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen schwarzen VW Golf VII vom Dammweg gestohlen. Der Wert des vier Jahre alten Autos wurde auf rund 16.400 Euro beziffert. (sg)


Landkreis Meißen

Fahrkartenautomat gesprengt

Zeit:     20.08.2018 bis 23.08.2018, 18.20 Uhr festgestellt
Ort:      Weinböhla

In den vergangenen Tagen haben Unbekannte einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnsteig am S-Bahn-Haltepunkt Weinböhla gesprengt. Dabei wurden sowohl das Gerät als auch die Haltestellenverglasung beschädigt. An die Geldkassette gelangten die Täter nicht. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion aufgenommen. (ir)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     23.08.2018, 07.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Ort:      Riesa

Im Verlauf des gestrigen Tages sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Straße Am Kalkberg eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe und stiegen in das Haus ein. Anschließend durchsuchten sie die Wohnräume. Derzeit ist unbekannt, ob die Einbrecher etwas stahlen. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Küchenfenster eingeschlagen

Zeit:     23.08.2018, 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Ort:      Altenberg, OT Fürstenau

Gestern hat ein Unbekannter die Küchenfensterscheibe eines Einfamilienhauses an der Dorfstraße eingeschlagen. Die Hausbewohnerin wurde auf den Vorfall aufmerksam und sah den Mann noch weglaufen. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281