1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach, OT Rebesgrün: Drohnenabsturz – Besitzer gesucht

Medieninformation: 507/2018
Verantwortlich: Marcus Schubert
Stand: 24.08.2018, 01:39 Uhr

Vogtlandkreis

Drohnenabsturz – Besitzer gesucht

Auerbach, OT Rebesgrün – (ms) Am Donnerstag gegen 17 Uhr stürzte eine Drohne auf einen Pkw VW bei einem Autohaus an der Werkstraße und durchschlug dessen Heckscheibe. Bei der Drohne handelt es sich um eine Scout X4, also eine versicherungs- und kennzeichnungspflichtige Kameradrohne. Zumindest eine Kennzeichnung war jedoch nicht vorhanden. Der Drohnenpilot meldete sich bisher nicht und ist derzeit noch unbekannt. Das Fluggerät wurde sichergestellt, die Ermittlungen laufen. Am Touareg entstand ein Schaden von ca. 3.000 Euro.

Wer Hinweise zum Eigentümer geben kann, wird gebeten, diese im Polizeirevier Auerbach mitzuteilen, Telefon 03744 2550.

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Plauen, OT Oberlosa – (ms) Gegen 21 Uhr kam ein Opel Vectra nach einem Überholvorgang auf der B 92 zwischen der Autobahnanschlussstelle Plauen-Süd und Oberlosa in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, wobei der 24-jährige Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Der 27-jährige Fahrer und dessen Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Bundesstraße wurde zu Unfallaufnahme, Fahrzeugbergung und Fahrbahnreinigung zwischen 21:15 Uhr und 0:45 Uhr voll gesperrt. Das Fahrzeug wurde zur Untersuchung beschlagnahmt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 17.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.