1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Muldenberg: Verkehrsunfall - Fahrer schwerverletzt und alkoholisiert

Medieninformation: 513/2018
Verantwortlich: Marco Kotyk
Stand: 26.08.2018, 03:34 Uhr

 

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall – Fahrer schwerverletzt und alkoholisiert

Muldenberg – (mk) Am Samstagabend kurz vor 23 Uhr fuhr der 37-jährige Seat-Fahrer die S302 von Schöneck in Richtung Muldenberg. In einer Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst einen Hang hinunter. In der weiteren Folge hob das Fahrzeug an einem Erdwall ab, prallte gegen vier Bäume und kam auf dem Dach zum Liegen. Dabei verletzte sich der Fahrer schwer. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,58 Promille. Im Besitz einer Fahrererlaubnis war er nicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 9.000 Euro. Die S302 war über mehrere Stunden vollgesperrt. Zur Bergung des Fahrzeugs waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Schöneck und Muldenberg eingesetzt.

Wohnungseinbruch

Auerbach – (mk) In der Nacht vom Freitag zum Samstag stiegen unbekannte Täter über ein Baugerüst und durch das offenstehende Küchenfenster in eine Wohnung in der Bahnhofstraße ein. Vom Küchentisch entwendeten der oder die Täter ein Samsung Tablet und aus dem Kinderzimmer eine Spardose mit Bargeld. Der Gesamtstehlschaden beträgt 550 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach entgegen. Tel. 03744-2550

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall – Drei Verletzte

St. Egidien – (mk) Am Samstagabend kurz vor 23 Uhr fuhr der 23-jährige Opel-Fahrer die B173 aus Richtung Chemnitz. In Höhe der Erlengrundstraße geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Pkw VW zusammen. Der Opel-Fahrer wurde bei dem Unfall schwerverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab 1,76 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der 59-jährige VW-Fahrer und dessen 57-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro. Die B173 war zwei Stunden vollgesperrt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.