1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mülltonne in Brand gesetzt u.a. Meldungen

Medieninformation: 516/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 05.09.2018, 10:37 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Autovermietung aufgebrochen


Zeit:     03.09.2018, 18.00 Uhr bis 04.09.2018, 07.30 Uhr
Ort:      Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte haben die Tür zu einer Autovermietung an der Wachsbleichstraße aufgebrochen. Sie durchsuchten die Räume und stahlen dabei zwei Monitore und eine Spendenkasse im Gesamtwert von insgesamt etwa 4.000 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. (sg)

Mülltonne in Brand gesetzt

Zeit:     04.09.2018, 17.00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Gestern Nachmittag haben Unbekannte eine Papiertonne an der Gehestraße in Brand gesetzt. Das Feuer griff auf das angrenzende Mehrfamilienhaus über und beschädigte die Außendämmung. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (sg)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zeit:     04.09.2018, 09.40 Uhr
Ort:      Dresden-Gruna

Bei einem Unfall auf der Kreuzung Bodenbacher Straße/Rennplatzstraße ist am Dienstag ein Businsasse (73) verletzt worden.

Ein Bus der Linie 65 fuhr auf der Rennplatzstraße in Richtung Enderstraße. An der Kreuzung Bodenbacher Straße näherte sich von links ein VW Golf, so dass der Bus eine Gefahrenbremsung machen musste. Im Bus stürzten mehrere Insassen. Mindestens ein 73-Jähriger wurde dabei leicht verletzt. Der Golf hielt zunächst an, fuhr dann aber weiter ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Golf und seinem Fahrer  machen? Wer wurde im Bus ebenfalls verletzt? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)


Landkreis Meißen

BMW gestohlen

Zeit:     03.09.2018, 18.30 Uhr bis 04.09.2018. 08.15 Uhr
Ort:      Radebeul

Am Fontanering ist ein weißer BMW 530d gestohlen worden. Unbekannte entwendeten das Auto von einem Privatgrundstück. Der BMW ist etwa vier Jahre alt und hat einen Wert von rund 40.000 Euro. (sg)

Passat weggerollt

Zeit:     04.09.2018, 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort:      Riesa

Am Dienstagnachmittag hat sich auf der Bahnhofstraße ein VW Passat verselbstständigt und ist gegen eine geparkten Renault Twingo gerollt. Der 44-jährige Fahrer hatte das Fahrzeug beim Abstellen nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesichert. Am Passat entstand ein Sachschaden von rund 100 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mülltonnen angezündet

Zeit:     04.09.2018, 02.30 Uhr
Ort:      Pirna, OT Sonnenstein

Unbekannte haben am Dienstagmorgen mehrere Mülltonnen an der Krietzschwitzer Straßen angezündet. Die Flammen griffen auf das angrenzende Gebäude über und beschädigten zwei Fenster und die Sandsteinfassade. Der Schaden liegt bei etwa 3.000 Euro. (sg)

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281