1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwei Autos gestohlen u.a. Meldungen

Medieninformation: 568/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.10.2018, 10:37 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Zwei Autos gestohlen


Zeit:     29.09.2018, 18.00 Uhr bis 30.09.2018, 08.00 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

Am Wochenende stahlen Unbekannte von der Weintraubenstraße einen blauen Mazda CX-5. Der knapp ein Jahr alte Wagen hat einen Wert von circa 35.000 Euro.

Zeit:     18.09.2018, 06.00 Uhr bis 30.09.2018, 10.40 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

An der Rudolf-Leonhard-Straße hatten es Diebe auf einen weißen Nissan Qashqai abgesehen. Der Wert des fünf Jahre alten Fahrzeugs wird auf etwa 16.000 Euro beziffert. (ir)

Einbruch in Kosmetikinstitut

Zeit:     28.09.2018, 21.00 Uhr bis 30.09.2018, 07.30 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Altstadt

Unbekannte verschafften sich am Wochenende gewaltsam Zutritt zu einem Kosmetikinstituts an der Friesengasse und durchsuchten die Geschäftsräume. Einem ersten Überblick nach stahlen sie anschließend mehrere hundert Euro Bargeld. (ir)

Schuhe entwendet

Zeit:     29.09.2018, 18.30 Uhr bis 30.09.2018, 07.10 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte schlugen die Heckscheibe eines VW an der Görlitzer Straße ein und stahlen aus dem Kofferraum neun Paar Herrenschuhe, darunter Sneaker und Winterstiefel, im Gesamtwert von über 1.000 Euro. (ir)


Landkreis Meißen

Wohnungseinbruch

Zeit:     30.09.2018, 20.20 Uhr
Ort:      Meißen

Zwei Unbekannte verschafften sich am Sonntagabend gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung an der Gustav-Graf-Straße und durchsuchten die Räume. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten die Täter. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ir)

Laubeneinbrecher ertappt

Zeit:     29.09.2018, 16.50 Uhr
Ort:      Riesa

Am Samstagnachmittag stellte ein Pächter in der Kleingartenanlage an der Canitzer Straße einen Mann fest, der in seine Laube eingebrochen war. Offenbar nächtigte der 23-Jährige bereits seit einigen Tagen in dem Häuschen. Zudem stand er unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (ir)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Range Rover gestohlen

Zeit:     28.09.2018, 19.00 Uhr bis 30.09.2018, 18.45 Uhr
Ort:      Wilsdruff, OT Kesselsdorf

In den vergangenen Tagen stahlen Unbekannte einen grünen Range Rover vom Steinbacher Weg. Der Wert des im Jahr 2009 erstmals zugelassenen Wagens ist nicht beziffert. (ir)

Unfallzeugen gesucht

Zeit:     26.09.2018, 17.00 Uhr
Ort:      Stolpen

Am vergangenen Mittwoch stieß ein unbekanntes Fahrzeug auf dem Parkplatz des Netto-Markts an der Schützenhausstraße gegen einen schwarzen Opel Astra. Dabei wurde dessen linke Fahrzeugseite beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am Opel fanden sich Lackspuren, die auf ein blaues Fahrzeug hindeuten.

Zeit:    28.09.2018, 14.45 Uhr bis 15.10 Uhr
Ort:      Rathmannsdorf

Auf dem Lidl-Parkplatz an der Hohnsteiner Straße beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug am Freitagnachmittag einen orangefarbenen Mitsubishi Space Star. Dabei entstand an der hinteren Fahrzeugseite des Mitsubishis ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Wer hat die Unfälle beobachtet? Wer kann Angaben zu den unbekannten Schadensverursachern machen? Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Sebnitz entgegen. (ir)


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Martin Gebhardt (mg)

 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281