1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Erlbach: Fußgänger durch PKW erfasst und schwer verletzt

Medieninformation: 601/2018
Verantwortlich: Herr König
Stand: 05.10.2018, 01:25 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Erlbach – (gk) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Donnerstagabend ein Fußgänger schwer verletzt. Der 57-Jährige betrat die Fahrbahn der Gopplasgrüner Straße zwischen zwei parkenden Fahrzeugen hindurch und wurde von einem PKW Opel (Fahrer 71) erfasst. Hierbei erlitt er schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Zwickau – (gk) Am Donnerstagmittag wurde eine 78-Jährige auf der Karl-Keil-Straße verletzt. Sie war mit ihrem E-Bike in Richtung Virchowplatz unterwegs, als sie nach links abbiegen wollte und mit der in gleiche Richtung fahrenden Straßenbahn (Fahrer 54) kollidierte. Sie kam zu Sturz und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass sie in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Insassen der Straßenbahn wurden nicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 2.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.