1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Medieninformation: 604/2018
Verantwortlich: Frank May
Stand: 06.10.2018, 12:18 Uhr

Vogtlandkreis

Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Plauen – (FM) Ein 22-jähriger PKW Fahrer missachtete Freitagnacht  22:40 Uhr die Vorfahrt und stößt auf der Kreuzung Hammerstraße – Stresemannstraße mit einem anderem PKW zusammen. Durch den  Unfall wurden er selbst, seine beiden Insassen (23 und  19)  sowie der Unfallgegner (18) leicht verletzt. Alle vier Personen wurden ambulant behandelt. Die Feuerwehr kam auf Grund auslaufender Betriebsstoffe zum Einsatz Es entstand ein Sachschaden von 8000 €.

Zeugen zu Unfall zwischen Kleintransporter und Rettungswagen gesucht

Plauen – (FM) An der Kreuzung Fuchsloch - Pausaer Straße kam es am Freitagnachmittag 15:20 Uhr beim Linksabbiegen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Rettungswagen. Der Fahrer des Kleintransporters (57) erkannte den RTW erst, als er bereits bei Grün auf die Pausaer Straße abgebogen war wo es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.  Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 25000 €. Die Feuerwehr musste auf Grund auslaufender Betriebsmittel zum Einsatz kommen. Da die genauen Umstände des Unfallhergangs noch unklar sind, werden Zeugen gebeten sich bei der Polizei in Plauen unter der 03741-140  zu melden.

Präventiver Polizeieinsatz verhindert Auseinandersetzungen

Plauen – (AH) Durch einen Bürgerhinweis wurde der Polizei am Freitagnachmittag bekannt, dass es nach dem Heimspiel des VFC Plauen im Stadtgebiet zu Auseinandersetzungen kommen sollte. Deutsche und Ausländer hätten sich in sozialen Medien zu Gewalttätigkeiten im Chrieschwitzer Hang verabredet. Deshalb wurde das Stadtgebiet am Abend verstärkt bestreift. Neben Einsatzkräften der Polizeidirektion Zwickau war auch eine Streife der Bundespolizei im Einsatz. Angetroffene Personengruppen wurden kontrolliert und Personalien festgestellt. Gegen sechs Personen wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Zu Auseinandersetzungen kam es nicht.

Wildschwein verursacht hohen Schaden

Muldenhammer OT Tannenbergsthal – (FM) Am Samstag befuhr gegen 01:15 Uhr ein 26-jähriger Suzuki-Fahrer die Klingenthaler Straße aus Richtung Tannenbergsthal kommend in Richtung Jägersgrün. Plötzlich rannte ein Wildschwein von links nach rechts über die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Landkreis Zwickau

Erneut Land unter auf der Reichenbacher Straße

Zwickau – (FM) Am Samstagmorgen wurde der Polizei ein erneuter Wasserrohbruch auf der Reichenbacher Straße gemeldet. Das Leck befindet sich in Höhe der Firma Johnson Controls mittig auf der Straße. Durch das Wasser wurden der Fußweg und die Fahrspuren in stadteinwertiger Richtung komplett überflutet. Nach dem Abdrehen des Wassers durch die Wasserwerke wurde eine Notbaustelle eingerichtet. Dadurch steht in stadteinwertige Richtung für unbestimmte Zeit nur ein Fahrstreifen zur Verfügung,  was zu Verkehrseinschränkungen führen kann.

Zwei schwer Verletzte nach Verkehrsunfall

Fraureuth – (FM) Am Freitagmorgen um 06:10 Uhr kommt es in Fraureuth an der Einmündung Kirchberg – Reichenbacher Straße durch Missachtung der Vorfahrt zu einem Verkehrsunfall in dessen Folge beide Beteiligte Fahrzeuge von der Fahrbahn geschleudert werden und im angrenzenden Seitengraben zum Stehen kommen. Beide beteiligte Fahrzeugführer (42 / 56) erleiden Verletzungen und mussten durch eingesetzte Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht werden. Der Sachschaden beträgt 26500 €


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.