1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brötchen lösten Feuerwehr Einsatz aus

Medieninformation: 606/2018
Verantwortlich: Frank May
Stand: 07.10.2018, 11:36 Uhr

Landkreis Zwickau

Brötchen lösten Feuerwehr Einsatz aus

Crimmitschau – (FM) Ein 30-jähriger Crimmitschauer hat sich am Samstag gegen 22:00 Uhr nach reichlich Alkoholgenuss schlafen gelegt. Soweit so gut. Das Problem war nur, er hatte  seine Aufbackbrötchen im eingeschalteten Herd vergessen. Diese verbrannten und lösten den Brandmelder aus. Ein Nachbar wurde darauf aufmerksam und verständigte die Feuerwehr. Die Kammeraden mussten die Tür zur verqualmten Wohnung eintreten und den Mann wecken. Zur Sicherheit wurde er ins Krankenhaus verbracht. Sachschaden: 100 € am Herd

BAB 72

Bei Unfall mit  leichten Verletzungen davongekommen

A72 – (FM) Glück im Unglück hatte ein Schweizer VW Fahrer (30 J.) der am Sonntagmorgen gegen 05:40 Uhr die A72 in Richtung Dresden befuhr. Ca. 1,5 km vor der Anschlussstelle Reichenbach kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab, zerstört ein Verkehrsschild und überfährt zwei Leitpfosten bevor es den anschließenden Hang nach oben ging. Dort überschlug sich der PKW und landete letztlich wieder auf dem Standstreifen der Autobahn. Kaum zu glauben, aber der Unglücksrabe verletzte sich nur leicht. Es entstand Sachschaden von ca. 12.500 €

 


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.