1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mutmaßliches Diebestrio festgenommen

Medieninformation: 499/2018
Verantwortlich: Doreen Göhler
Stand: 11.10.2018, 14:10 Uhr

Chemnitz

 

OT Kappel – Mutmaßliches Diebestrio festgenommen

(4115) Zeugen hatten am Mittwoch, gegen 21.30 Uhr, beobachtet, wie mehrere Personen auf einem Firmengelände in der Winklhoferstraße aus einem Schrottcontainer diverse Gegenstände entnahmen und in einen Transporter verluden. Alarmierte Beamte der Wachpolizei stellten im Rahmen der Tatortbereichsfahndung daraufhin nach einem weiteren Zeugenhinweis das gesuchte Fahrzeug in der Neefestraße, nahe des Tatortes. In diesem befanden sich neben drei jungen Männern (20, 21, 33) auch verschiedene Fahrzeugteile, Metallschrott und weitere Geräte, die zum Teil aus dem aufgebrochenen Container stammten. Das Trio wurde vorläufig festgenommen, der Transporter samt mutmaßlichem Diebesgut sichergestellt. Im Rahmen der Ermittlungen wird nun geprüft, ob die übrigen Gegenstände aus dem Fahrzeug anderen Straftaten zugeordnet werden können und das Trio für weitere Einbrüche in Frage kommt. Die Ermittlungen dauern an. (gö)

OT Altendorf – Einbrecher erwischt

(4116) Am Mittwochabend, gegen 18.50 Uhr, konnten Polizeibeamte nach einem Zeugenhinweis in der Schiersandstraße einen mutmaßlichen Dieb auf frischer Tat stellen.

Ein Anwohner (28) hatte Geräusche aus dem Keller gehört und schaute gemeinsam mit einem weiteren Hausbewohner (33) nach. Im Keller trafen die beiden daraufhin auf einen Fremden, verriegelten in der Folge die Kellertür und verständigten die Polizei. Die Beamten gingen der Sache schließlich auf den Grund und trafen in einem Kellerabteil auf den Eindringling, der sich dort versteckte. Dieser hatte scheinbar bereits Diebesgut (Elektrogeräte) in einer Kiste zurechtgelegt. Angaben zum Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor. Der Tatverdächtige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen aus der Dienststelle entlassen. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls dauern an. (mg)

OT Furth – Polizei ermittelt zu Schussabgabe

(4117) In den Räumen eines Schützenvereins hat sich am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, ein Schuss gelöst, als ein 55-Jähriger offenbar seine Waffe verpackte. Das Projektil durchbrach in der Folge eine Verbundglasscheibe und traf einen im Vorraum befindlichen 36-Jährigen, der daraufhin verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Auch eine 51-Jährige, die sich dort befand, wurde durch Glassplitter leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Umständen aufgenommen. (gö)

OT Sonnenberg – Pkw gestohlen

(4118) In der Zeit von Mittwoch, gegen 18 Uhr, bis Donnerstag, gegen 5.30 Uhr, entwendeten Unbekannte in der Münchner Straße einen grauen Pkw VW Golf. Der Zeitwert des 2011 erstmals zugelassenen Wagens wurde auf rund 11.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen übernimmt die Soko „Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen. (mg)

OT Harthau – Diebstahl von Baustelle

(4119) Zwischen Mittwoch, gegen 17 Uhr, und Donnerstag, gegen 6 Uhr, entwendeten Unbekannte in der Annaberger Straße von einer Baustelle ein ca. 40 Meter langes Kupferkabel. Der Stehlschaden beziffert sich auf rund 1 000 Euro. (mg)

 

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Fahrradfahrer erfasst

(4120) Beim Linksabbiegen von der Anton-Günther-Straße in die Marienstraße, kollidierte am Mittwoch, gegen 16 Uhr, die Fahrerin (47) eines Pkw VW mit einem in der Marienstraße an der Kreuzung wartenden Radfahrer (54). Der 54-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird insgesamt mit rund 2 000 Euro angegeben. (gö)

Revierbereich Mittweida

Lichtenau – Auffahrunfall auf der Staatsstraße 200

(4121) Rund 15.000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Mittwoch auf der S 200. Gegen 16 Uhr war eine 31-Jährige mit ihrem Pkw Seat in Richtung Chemnitz unterwegs, als sie etwa 150 Meter vor der Auffahrt zur Bundesautobahn 4 auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw VW (Fahrerin: 37) fuhr. Der VW wurde in der Folge auf einen davor stehenden Pkw Skoda (Fahrer: 32) geschoben. Die 37-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (gö)

 

Erzgebirgskreis

Revierbereich Marienberg

Marienberg – Mann entblößte sich vor Kindern

(4122) In einem Freizeitbad in Marienberg soll sich am Dienstagnachmittag ein 67-jähriger Mann vor zwei Mädchen (11, 13) die Badehose ausgezogen haben. In der Folge wurden ein Schwimmmeister und eine Mitarbeiterin der Freizeiteinrichtung informiert, die dem Mann ein Hausverbot erteilten. Die Badleitung erstattete am Mittwochabend Anzeige bei der Polizei. Die Ermittlungen dauern an. (gö)

Großolbersdorf – Überdachter Holzstapel in Brand

(4123) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 0.20 Uhr, bemerkten zwei Männer (33, 29) in der Hauptstraße aufsteigenden Qualm in einem Privatgrundstück. Aus noch ungeklärter Ursache war ein dort gelagerter und überdachter Holzstapel in Brand geraten. Die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr löschten den etwa 60 Kubikmeter großen Holzstapel zügig. Durch den Brand entstand ca. 500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Bandursache dauern an. (mg)

Revierbereich Stollberg

Oelsnitz/Erzgeb. – Kind bei Unfall verletzt

(4124) Am Donnerstag, gegen 7.45 Uhr, fuhr die Fahrerin (28) eines Pkw Opel von der Gabelsbergerstraße in die Hedwigschachtstraße und kollidierte dabei mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw Ford (Fahrerin: 48). Ein 5-jähriges Mädchen, das im Ford mitfuhr, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Sachschaden wird insgesamt mit ca. 7 500 Euro beziffert. (gö)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand