1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

BAB 72: PKW-Fahrer verursacht Verkehrsunfall und kommt auf dem Dach zum Liegen

Medieninformation: 623/2018
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 15.10.2018, 00:36 Uhr

Landkreis Zwickau

Unfall mit Personen- und Sachschaden

Werdau – (um) Am späten Nachmittag des gestrigen Tages befuhr ein 56-jähriger Peugeot-Fahrer die Johannisstraße und bog nach links in die untere Holzstraße ab. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem von links kommenden 51-jährigen Mazda-Fahrer. In der Folge stieß der Pkw Mazda gegen einen entgegenkommenden Pkw Opel eines 21-jährigen Fahrers, der die untere Holzstraße in Richtung Stadtzentrum befuhr. Alle drei Fahrer, sowie ein Insasse (23) des Pkw Opel, wurden leicht verletzt in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Die Schadensbilanz an allen Fahrzeugen beläuft sich auf 30.000 Euro.

BAB 72

Pkw – Fahrer verursacht Verkehrsunfall und kommt auf dem Fahrzeugdach zum Liegen

A 72, Parkplatz Großzöbern – (um) Gestern Mittag befuhr ein 57-jähriger Fahrer eines Pkw VW die A 72 in Fahrtrichtung Hof. Kurz vor dem Parkplatz wurde er nach eigenen Angaben von der Sonne geblendet. Dadurch befuhr er die Einfahrt zum Parkplatz, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dadurch einen ordnungsgemäß abgeparkten Sattelzug Scania. In der Folge stieß er gegen einen weiteren Sattelzug Mercedes, kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Durch den Unfall wurde der Fahrer sowie dessen 49-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf 52.000 Euro beziffert.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.