1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach/V. - Personenkontrolle führt zu Betäubungsmitteln und einem Schlagring

Medieninformation: 650/2018
Verantwortlich: PHK Marcus Schubert
Stand: 27.10.2018, 11:45 Uhr

Vogtlandkreis

Einbruch in Einfamilienhaus

Ellefeld – (ms) Unbekannte brachen in der Zeit vom 25. zum 26. Oktober durch Aufhebeln einer Tür in ein Einfamilienhaus an der „Juchhöh“ ein und durchsuchten dieses. Aktuell ist bekannt, dass ca. 100 Euro Bargeld entwendet wurden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 200 Euro an der Tür.

Brand in Garage

Reichenbach/V. – (ms) In der Zwickauer Straße 148 wurde in der Nacht vom Freitag zum Samstag gegen 1 Uhr ein Brand gemeldet. Aus bisher unbekannter Ursache stand eine dortige massive Garage in Flammen. Das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Der Sachschaden kann derzeit noch nicht benannt werden.

Personenkontrolle mit Feststellung von Schlagring und Betäubungsmitteln

Reichenbach/V. – (ms) Am Freitag gegen 19:30 Uhr wurden drei Jugendliche polizeilich kontrolliert. Die Beamten fanden bei den 17-Jährigen insgesamt 3,3 g Cannabis und einen Schlagring. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt.

 

Landkreis Zwickau

Zwei Unfälle am selben Ort

Werdau – (ms) Am gestrigen Freitag kam es zweimal zum Unfall an der Leipziger Straße Ecke Brühl, wobei jeweils die Vorfahrt nicht beachtet wurde. An den insgesamt vier beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 19.000 Euro. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Personen kamen nicht zu schaden.

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Lichtentanne, OT Ebersbrunn – (ms) Am Freitag kam es auf dem Parkplatz einer Arztpraxis auf dem Bahnhofsberg 6 in Lichtentanne im Zeitraum von 11:55 Uhr bis 12:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, wobei der Verursacher nach dem Zusammenstoß mit einem parkenden Pkw Skoda pflichtwidrig die Unfallstelle verließ. Der Schaden am Octavia  wurde mit 1.200 € beziffert. Bekannt ist, dass es sich bei dem Verursacher um ein rotes Fahrzeug handelte, da entsprechender Lackabrieb gesichert werden konnte. Zeugen zu dem Verkehrsunfall wenden sich bitte an das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761/7020.

Fahren unter Alkoholeinfluss

Meerane – (ms) Ein  29-jähriger Fahrer eines VW Golf wurde im Bereich des Westringes einer Verkehrskontrolle unterzogen, da in seinem Pkw die Musik überlaut spielte. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Der Atemalkoholwert betrug 0,94 mg/l.  Die Blutentnahme wurde durchgeführt und die Fahrerlaubnis entzogen.     

Fahren unter Drogeneinfluss

Crimmitschau – (ms) Am Freitagabend, gegen 20:40 Uhr, wurde auf der Hospitalstraße in Crimmitschau ein 40-Jähriger mit seinem VW Polo einer Verkehrskontrolle unterzogen. Eine Überprüfung vor Ort ergab, dass der Mann keine Fahrerlaubnis hatte. Da ein durchgeführter Drogentest zudem positiv auf Amphetamine verlief, folgte weiterhin eine Blutentnahme.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.