1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pirk: Auto überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Medieninformation: 659/2018
Verantwortlich: Raimund Lange
Stand: 31.10.2018, 00:38 Uhr

Landkreis Zwickau

Kellereinbruch

Wilkau-Haßlau – (rl) Zwischen Montagvormittag und Dienstagnachmittag brachen Unbekannte in einen Kellerraum eines Mehrfamilienhauses am Albert-Schweitzer-Ring ein. Die Einbrecher erbeuteten ein schwarzes E-Bike der Marke Fischer Proline EVO samt Ladegerät und eine Stereoanlage des Herstellers JVC im Gesamtwert von 2.100 Euro.

Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall

Meerane – (rl) Dienstagabend stieß ein 59-Jähriger mit einem Nissan Qashqai auf der Rosa-Luxemburg-Straße gegen einen geparkten Lkw und richtete einen Schaden von 15.000 Euro an. Ohne sich um dessen Regulierung zu kümmern fuhr der Mann einfach weiter. Unfallzeugen merkten sich das Kennzeichen des Flüchtigen und teilten es der Polizei mit. Der Qashqai-Fahrer wurde zu Hause aufgesucht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab fast 2 Promille. Seinen Führerschein ist er erst einmal los. Er wird sich nun wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten müssen.

 

BAB 72

Auto überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

Pirk – (rl) Dienstagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, war ein 54-Jähriger mit einem Hyundai auf der A72 in Richtung Hof unterwegs. Kurz vor der Pirker-Brücke kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autobahn war in Richtung Hof für eine dreiviertel Stunde voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwas über 2.000 Euro geschätzt.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.