1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen, OT Kauschwitz: Container brennt

Medieninformation: 668/2018
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 04.11.2018, 12:31 Uhr

Vogtlandkreis

Container brennt

Plauen, OT Kauschwitz – (um) Heute Morgen, gegen 4:00 Uhr, musste die Feuerwehr von Plauen zu einem gemeldeten Containerbrand „An der Schöpsdrehe“ ausrücken. Unbekannte setzten einen Restmüllcontainer in der Nähe des Nachtclubs Zooma in Brand. Der entstandene Sachschaden wurde auf 400 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Plauen bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 03741-140.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Plauen – (um) Beamte des Polizeireviers Plauen kontrollierten gegen 2:15 Uhr im Bereich der Kreuzung Kopernikusstraße/Raabstraße einen PKW Ford. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer erst 15 Jahre alt und somit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Jugendliche wurde seiner erziehungsberechtigten Mutter übergeben. Gegen ihn sowie seiner Mutter wurden Ermittlungsverfahren eröffnet.

Landkreis Zwickau

PKW wurde zerkratzt

Lichtenstein – (um) Unbekannte Täter beschädigten in den Abendstunden des Samstag, zwischen 19:00 und 22:00 Uhr, einen auf der Brückenstraße abgestellten PKW VW Golf. Es wurde die linke Fahrzeugseite mittels eines spitzen Gegenstandes zerkratzt. Der Sachschaden wurde auf 3.000 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Glauchau bittet um Zeugenhinweise unter 03763-640.

Zwei Verkehrsteilnehmer unter Einfluss von Alkohol

Crimmitschau – (um) Beamte des Polizeireviers Werdau kontrollierten in den frühen Morgenstunden einen 32-jährigen Fahrradfahrer auf der Schulstraße sowie einen 34-jährigen PKW-Fahrer (Peugeot) auf der Westbergstraße. Bei dem Radfahrer wurde ein Atemalkoholwert von 1,60 Promille und bei dem PKW-Fahrer ein Wert von 0,76 Promille gemessen. Gegen beide wurden entsprechende Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Sachbeschädigung an einer Straßenbahnhaltestelle

Zwickau – (um) Aus einer Gruppe von fünf männlichen Jugendlichen heraus wurde  eine Plexiglasscheibe im Bereich der Haltestelle Verwaltungszentrum Werdauer Straße eingetreten. Die Jugendlichen konnten von einem Zeugen in Richtung Stadtzentrum verfolgt werden, dieser verlor sie aber in Höhe Lutherkirche. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 0375-44580.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.