1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Adorf: Suche nach vermisster Patientin führte mit Rettungshunden zum Erfolg

Medieninformation: 669/2018
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 05.11.2018, 00:14 Uhr

Vogtlandkreis

Suche nach vermisster Patientin führte mit Rettungshunden zum Erfolg

Adorf – (hje) Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr verließ eine 71-jährige Patientin die Paracelsus-Klinik zu einem Spaziergang. Als diese gegen 18:30 Uhr noch nicht zurückgekehrt war, wurde die Suche nach ihr eingeleitet. Ein eingesetzter Fährtensuchhund lief zielgerichtet in den angrenzenden Wald und verlor dort die Fährte. Die Suche durch Beamte des Polizeirevieres Plauen wurde durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Klingenthal unterstützt. Gegen Mitternacht kam ein Suchteam der Johanniter Rettungshundestaffel Leipzig mit fünf Helfern und neun Rettungshunden dazu. Durch das Suchteam konnte gegen 01:15 Uhr die vermisste Patientin ca. 800 Meter von der Klinik entfernt festgestellt werden. Sie hatte auf einem Hochstand, leicht unterkühlt, Schutz gesucht. Sie wurde anschließend zur Notaufnahme der Paracelsus-Klinik gebracht.

Einbruch in Baucontainer

Lengenfeld – (hje) Unbekannte Täter drangen gewaltsam in den Bürocontainer einer Firma auf der Auerbacher Straße ein und durchsuchten diesen. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt. Der verursachte Sachschaden beträgt 1.000 Euro. Die Tatzeit liegt zwischen dem Freitagnachmittag 16 Uhr und Sonntag 14 Uhr.

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Einfamilienhaus

Wilkau-Haßlau – (hje) In ein Einfamilienhaus auf der Teichstraße wurde im Zeitraum von Freitagmittag 12 Uhr bis Sonntagmittag 13 Uhr eingebrochen. Unbekannte Täter drangen gewaltsam über eine Terrassentür in das Haus ein und durchsuchten dieses während der Abwesenheit der Bewohner. Ein Diebstahl konnte bisher nicht festgestellt werden, der Sachschaden beträgt 5.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.