1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau - Ladendiebstahl endet in der JVA

Medieninformation: 679/2018
Verantwortlich: PHK Marcus Schubert
Stand: 10.11.2018, 00:04 Uhr

Landkreis Zwickau

 

Ladendiebstahl endet in der JVA

Zwickau – (ms) Am Freitag gegen 15:30 Uhr wurde durch einen Ladendetektiv im Media-Markt Zwickau, Franz-Mehring-Straße 169, ein Dieb gestellt. Das Diebesgut bestand aus zwei PC´s, welche einen Verkaufspreis von 2.194 Euro hatten. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 35-jährigen Tschechen, welcher nun in der JVA Zwickau auf die morgige richterliche Vorführung wartet.

 

Dreister Schwarzfahrer

Zwickau – (ms) Kontrolleure der SVZ stellten in der Linie 3, Höhe Äußere Schneeberger Straße, einen ausländischen Mitfahrer ohne Fahrausweis fest. Da dieser seine Personalien nicht nennen wollte, wurden Beamte des Polizeirevier Zwickau hinzugerufen. Nachdem die Identität des 18-Jährigen (Genua) festgestellt war, entließ man ihn aus den polizeilichen Maßnahmen. Er stieg jedoch vor den Augen der Beamten in die nächste Straßenbahn, wo er durch die nacheilenden Beamten an der nächsten Haltestelle erneut aufgegriffen wurde. Hier widersetzte er sich den polizeilichen Maßnahmen, wodurch sich eine 33-jährige Beamtin leicht verletzte.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.