1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Auerbach: Unfall bei Ausfahren aus Grundstück

Medieninformation: 690/2018
Verantwortlich: Christian Schünemann
Stand: 15.11.2018, 13:40 Uhr

Ausgewählte Meldung

Unfall bei Ausfahren aus Grundstück

Auerbach – (cs) Am Mittwochnachmittag fuhr eine 31-Jährige mit ihrem Pkw VW aus einer Grundstücksausfahrt auf die Kaiserstraße. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Pkw Skoda eines 59-Jährigen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 14.000 Euro geschätzt.

 

Vogtlandkreis

Versuchter Einbruch

Plauen – (cs) In der Zeit von Dienstagabend bis Mittwochmorgen versuchten Unbekannte gewaltsam in ein Mehrfamilienhaus an der Hofer Straße nahe der Südinsel einzudringen. Dies gelang den Tätern nicht. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 50 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Einbrecher beschädigen Tür

Plauen – (cs) Am Mittwoch, in der Zeit von 6 Uhr bis 7:20 Uhr versuchten Unbekannte offenbar gewaltsam in die Räumlichkeiten einer Firma am Oberen Graben einzudringen. Dies gelang den Tätern glücklicherweise nicht. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Sachbeschädigung an Pkw

Plauen – (cs) Am Mittwochabend, in der Zeit von 19:30 Uhr bis 22:30 Uhr beschädigten Unbekannte einen Pkw VW, der an der Rädelstraße abgestellt war. Die Täter traten offenbar den Außenspiegel an der Fahrerseite ab und verursachten somit einen Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Verbotenes Symbol gesprüht

Adorf – (cs) In der Zeit von Samstagnachmittag bis Dienstagnachmittag brachten Unbekannte mittels Farbe ein Symbol verfassungswidriger Organisationen an ein Garagentor nahe der Lessingstraße an. Die Täter sprühten das Symbol mit schwarzer Farbe in einer Größe von etwa 180 x 160 Zentimetern und verursachten somit einen Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.
Hinweise auf die Täter oder der Tathergang nimmt die Kriminalpolizeiinspektion in Zwickau entgegen, Telefon 0375 4284480.

Nach Unfall geflüchtet

Adorf, OT Sorge – (cs) Am Dienstag, in der Zeit von 13 Uhr bis 22:30 Uhr wurde ein Pkw VW beschädigt, der auf dem Parkplatz des Krankenhauses an der Sorger Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug die Beschädigungen verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am schwarzen VW Golf entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.
Hinweise auf den Unbekannten oder auf das von ihm genutzte Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Unfallflucht – Zeugen gesucht!

Oelsnitz – (cs) Am Mittwoch, in der Zeit von 6 Uhr bis 10:45 Uhr wurde ein Pkw Audi beschädigt, der auf dem Gehweg an der Wendestelle der Hohen Straße abgestellt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug die Beschädigungen verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Audi entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.
Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher oder auf das von ihm genutzte Fahrzeug nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen, Telefon 03741 140.

Unbekannte sprengen Dixi-Klo

Klingenthal – (cs) In der Zeit vom 12. Oktober bis Mittwochmorgen verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Gelände der Vogtland Arena an der Falkensteiner Straße. Dort zerstörten die Täter mittels pyrotechnischen Erzeugnissen ein Dixi-Klo und verursachten somit einen Sachschaden von rund 500 Euro.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.

Einbruch in Gaststätte

Steinberg, OT Wildenau – (cs) In der Zeit von Dienstagmittag bis Mittwochmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in eine Gaststätte an der Steinbergstraße ein. Daraus entwendeten die Täter Bargeld und Tabakwaren im Gesamtwert von rund 1.000 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Auerbach entgegen, Telefon 03744 2550.

Lkw-Fahrer unter Alkohol

Auerbach – (cs) Am Donnerstag, gegen 2:15 Uhr befuhr ein 33-Jähriger mit einem Lkw die Straße „Neue Heimat“, wurde angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 33-Jährigen fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,9 Promille. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet.

 

Landkreis Zwickau

Unfall beim Parken

Zwickau, OT Eckersbach – (cs) Am Mittwochnachmittag befuhr ein 79-Jähriger mit einem Pkw Mercedes einen Parkplatz an der Scheffelstraße und rangiert in eine Parklücke ein. Dabei stieß er gegen den Pkw Opel einer 47-Jährigen, die gerade aus einer Parklücke ausgeparkt hatte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Crimmitschau – (cs) Am Mittwochnachmittag parkte eine 39-Jährige mit ihrem Pkw Suzuki an der Neumarktstraße rückwärts aus einer Parklücke aus. Dabei stieß sie gegen eine 94-jährige Fußgängerin. Die 94-Jährige kam zu Sturz und verletzte sich leicht. Sachschaden entstand nach ersten Erkenntnissen nicht.

Einbruch in Gartenlaube

Hohenstein-Ernstthal – (cs) In der Zeit von 2. November bis Dienstag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Gartenlaube nahe der Goldbachstraße ein. Daraus entwendeten die Täter eine Stereoanlage sowie eine Stichsäge im Gesamtwert von rund 200 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 50 Euro geschätzt.
Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.