1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisster

Medieninformation: 578/2018
Verantwortlich: Jana Ulbricht
Stand: 19.11.2018, 14:25 Uhr

Erzgebirgskreis

 

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisster

Zeit:     14.11.2018
Ort:      Marienberg, OT Pobershau

(4722) Die Polizei sucht gegenwärtig nach der vermissten Lea H. (15), die letztmalig am 14. November 2018 gesehen wurde. An diesem Tag kehrte die Jugendliche nach Schulende nicht wie vereinbart zu ihrer Wohnanschrift in Pobershau zurück. Die bisherige Überprüfung bekannter Anlaufstellen und Aufenthaltsorte der 15-Jährigen führten nicht zu ihrem Auffinden, weswegen die Polizei nun um Mithilfe der Bevölkerung bittet.

Lea H. ist etwa 1,65 Meter groß, schlank und hat braune, lange Haare. Zu ihrer Bekleidung, die sie am 14. November 2018 trug, ist lediglich dunkle Kleidung bekannt. Womöglich hat sie eine Reisetasche bei sich und könnte sich gegenwärtig in Aue, Pöhla oder Schwarzenberg aufhalten.

Wer hat die 15-jährige Vermisste seit vergangenen Donnerstag gesehen und/oder kann mitteilen, wo sie sich derzeit aufhält? Wem ist die Jugendliche in öffentlichen Verkehrsmitteln aufgefallen? Hinweise erbittet das Polizeirevier Marienberg unter Telefon 03735 606-0. (Ry)


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Hartmannstraße 24
    09113 Chemnitz Behindertenparkplätze: Hartmannstraße / Promenadenstraße
  • Telefon:
    +49 371 387-0
  • Telefax:
    +49 371 387-106

Pressestelle

  • Jana Ulbricht
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Chemnitz
    Pressestelle
    Hartmannstr. 24
    09113 Chemnitz
  • Funktion:
    Pressesprecherin
  • Telefon:
    +49 371 387-2020
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand