1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Einbruch unbewohntes Mehrfamilienhaus - Täter gestellt

Medieninformation: 710/2018
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 25.11.2018, 11:30 Uhr

Vogtlandkreis

Einbruch unbewohntes Wohnhaus – Täter gestellt

Plauen - (sw) Aufgrund des Hinweises eines Anwohners konnte die Polizei am Samstagvormittag in der Lessingstraße einen 34-jährigen Plauener auf frischer Tat stellen, welcher gerade in ein leerstehendes Mehrfamilienhaus eingedrungen war, ca. 10 Kilogramm Kupferrohre ausgebaut hatte und diese entwenden wollte. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zwei Kraftfahrer unter Alkohol

Plauen - (sw) In der Nacht vom Samstag zum Sonntag wurden zwei alkoholisierte Autofahrer angetroffen. Gegen 23 Uhr betraf es auf dem Gerberplatz einen 19-jährigen Skodafahrer mit 0,76 Promille Atemalkohol und gegen 01:45 Uhr auf dem Dittrichplatz einen 35-jährigen Fahrer eines Volvo mit 2,36 Promille. Gegen den Jüngeren wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet und gegen den Volvofahrer ein Strafverfahren.

Alkoholisierter Autofahrer

Weischlitz – (sw) Ein 58-jähriger Fahrer eines Pkw Renault wurde am Samstag um 21:05 Uhr durch eine Polizeistreife auf der Taltitzer Straße kontrolliert. Der Alkoholtest ergab 0,82 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und gegen den Fahrer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Landkreis Zwickau

Unfallflucht – Zeuge gesucht

Zwickau - (sw) Am Donnerstag gegen 11:30 Uhr streifte in der Friedhofstraße ein Pkw im Vorbeifahren einen parkenden Citroen Berlingo und beschädigte dessen linken Außenspiegel. Ein Zeuge hinterließ am Scheibenwischer eine Nachricht mit den Angaben zum Unfallverursacher. Da die Polizei zum Sachverhalt noch offene Fragen hat, bittet sie den unbekannten Zeugen sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/44580 zu melden.

Verursacher einer Ölspur gesucht

Hirschfeld OT Voigtsgrün - (sw) Am Samstag gegen 14 Uhr ereignete sich auf der Schönfelser Straße (S282a) kurz nach dem Abzweig Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall. Ein von Schönfels kommender 18-Jähriger fuhr mit seinem Pkw VW kurz vor der Autobahnunterführung in einer Linkskurve auf einer Ölspur. Er kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Durch eine Spezialfirma wurde die Ölspur beseitigt. Der Verursacher der Spur ist unbekannt. Wer Hinweise zu ihm geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020.

Alkoholisierter Mopedfahrer

Hohenstein-Ernstthal - (sw) Eine Polizeistreife stellte am Samstag gegen 3 Uhr auf der Hinrich-Wichern-Straße einen 15-jährigen Fahrer eines S51 fest, welcher unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Test ergab 0,56 Promille Atemalkohol. Es folgt ein Bußgeldverfahren verbunden mit einem Fahrverbot.

Jugendlicher mit Pkw und Alkohol

Werdau OT Leubnitz - (sw) Der Fahrer eines Pkw Kia wurde am Samstag um 04:25 Uhr auf dem Wettinerplatz einer Verkehrskontrolle unterzogen. Als 16-Jähriger hatte er natürlich keine Fahrerlaubnis, aber dafür stand er unter Alkoholeinwirkung. 0,86 Promille Atemalkohol ergab der Alkoholtest. Auch die 40-jährige Fahrzeughalterin muss sich wegen Gestatten des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4007
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.