1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Zwickau: Einbruch in Einfamilienhaus

Medieninformation: 719/2018
Verantwortlich: Steffen Wendler
Stand: 30.11.2018, 00:21 Uhr

Vogtlandkreis

Sachbeschädigung

Plauen - (sw) Ein Unbekannter warf einen Stein gegen ein Fenster der Industrie- und Handelskammer in der Friedensstraße und beschädigte diese dadurch. Der herabfallende Stein beschädigte noch einen dort parkenden Pkw. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 3.000 Euro. Als Tatzeit wurde der Donnerstag zwischen 06:40 Uhr und 09:15 Uhr bekannt. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigung geben kann, meldet sich im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140.

Fahrerflucht unter Alkoholeinwirkung

Limbach OT Lauschgrün - (sw) Am Donnerstag um 06:50 Uhr befuhr ein 31-Jähriger mit einem Pkw VW die Plauener Straße in Richtung Netzschkau. Im Ausgang einer Linkskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Vorgarten eines Anwohners. Der Fahrer hob seine herabgefallenen Fahrzeugteile auf und setzte seine Fahrt fort. Die Polizei stellte dann den Flüchtigen auf der Plauener Straße in Netzschkau fest. Ein Alkoholtest ergab 0,84 Promille. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 2.500 Euro. Es wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort gefertigt.

 

Landkreis Zwickau

Einbruch in Einfamilienhaus

Zwickau - (sw) Unbekannte brachen in der Zeit von Dienstagmittag bis Donnerstagabend in der Hans-Christian-Andersen-Straße in ein Einfamilienhaus ein und durchsuchten im Erdgeschoss die Schränke. Es wurde nur ein geringer Geldbetrag entwendet, wogegen der verursachte Sachschaden höher ausfiel, aber noch nicht genau bekannt ist. Wer in diesem Zusammenhang auffällige Personen oder Fahrzeuge beobachtete, meldet sich bitte im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375 44580.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Werdau - (sw) An der Kreuzung Fröbelstraße und Ziegelstraße kam es am Donnerstag um 12:30 Uhr zu einer Vorfahrtsverletzung. Ein 20-jähriger Fahrer eines Pkw Audi missachtete einen vorfahrtsberechtigten Pkw Hyundai. Durch den Zusammenstoß wurden noch ein Verkehrszeichen und ein Gartenzaun beschädigt. Die 46-jährige Fahrerin des Hyundai wurde leicht verletzt und im Krankenhaus Werdau ambulant behandelt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 21.000 Euro.

Reifen zerstochen

Glauchau - (sw) In der Zeit vom Mittwoch 23 Uhr bis Donnerstag 07:15 Uhr zerstach ein Unbekannter auf dem Leipziger Platz an einem VW Golf drei Reifen und verursachte dadurch einen Schaden von rund 200 Euro. Wer Hinweise zum Täter geben kann oder verdächtige Personen beobachtete, meldet sich bitte im Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.