1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Oelsnitz: Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Medieninformation: 723/2018
Verantwortlich: Katja Hohenhausen
Stand: 02.12.2018, 02:10 Uhr

 

Vogtlandkreis

Zwei Schwerverletzte nach Auffahrunfall

Oelsnitz – (kh) Ein 57-Jähriger befuhr am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr, mit einem Transporter Fiat Doblo die S 311 in Richtung Taltitz. An der Einmündung zum Dobenecker Weg bremste der vorausfahrende  32-jährige Opel-Fahrer sein Fahrzeug ab und der Fiat fuhr auf. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer des Pkw Opel und sein 25-jähriger Insasse schwer verletzt. Die S 311 war zur Unfallaufnahme und Bergung bis 17:30 Uhr vollgesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 7.500 Euro.

Trunkenheitsfahrt

Rodewisch – (kh) Auf der Lengenfelder Straße wurde am Samstagabend ein Ford Fiesta von einer Polizeistreife gestoppt. Der 34-jährige Fahrer roch nach Alkohol. Er hatte 1,5 Promille intus.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.