1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Parkautomat aufgebrochen - ein Tatverdächtiger gestellt u.a. Meldungen

Medieninformation: 692/2018
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 06.12.2018, 12:35 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Wohnungseinbrüche

Zeit:     05.12.2018, 07.30 Uhr bis 20.45 Uhr
Ort:      Dresden-Stetzsch

Gestern sind Unbekannte in zwei Erdgeschosswohnungen an der Straße Am Urnenfeld eingebrochen.

Die Täter hebelten jeweils ein Fenster auf und stiegen in die Räume ein. Anschließend durchsuchten sie diese und stahlen mehrere tausend Euro Bargeld sowie Schmuck. Der entstandene Sachschaden beträgt mindestens 300 Euro. (ml)

Musikinstrumente gestohlen

Zeit:     04.12.2018, 23.00 Uhr bis 05.12.2018, 19.45 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte sind in einen Kleintransporter VW T4 auf der Petrikirchstraße eingebrochen.

In der Folge stahlen sie unter anderem zwei Trommeln, zwei Becken sowie ein Keyboard aus dem Fahrzeug. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 250 Euro. Der Sachschaden am Transporter beträgt ca. 30 Euro. (ml)

Einbruch in Fleischereifiliale

Zeit:     04.12.2018, 20.00 Uhr bis 05.12.2018, 03.45 Uhr
Ort:      Dresden-Reick

In der Nacht zum Mittwoch geriet die Fleischereifiliale eines Einkaufsmarktes an der Lübbenauer Straße in das Visier von Einbrechern.

Die Täter hebelten eine Zugangstür auf, durchsuchten die Räume und stahlen einen leeren Tresorwürfel. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Einbruch in Gaststätte

Zeit:     05.12.2018, 05.30 Uhr bis 06.00 Uhr
Ort:      Meißen

Gestern Morgen sind Unbekannte in eine Gaststätte an der Bohnitzscher Straße eingebrochen. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie einen Fernseher im Wert von etwa 400 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 600 Euro. (ml)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Parkautomat aufgebrochen - ein Tatverdächtiger gestellt

Zeit:     05.12.2018, 00.50 Uhr
Ort:      Altenberg

In der Nacht zum Mittwoch wurde an der Büttnerstraße ein Parkautomat aufgebrochen.

Durch einen Zeugenhinweis konnte in der Nähe ein tschechischer Staatsbürger (45) festgestellt werden. Der 45-Jährige führte u.a. Münzgeld, Einbruchswerkzeug und ein Messer bei sich. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

Der Schaden am Parkautomat und die Höhe des entwendeten Münzgeldes sind unbekannt. (hs)

 

 


Marginalspalte

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Ilka Rosenkranz (ir)
Stefan Grohme (sg)
 

Pressestelle

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Pressestelle
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281