1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Plauen: Fahrradfahrer unter Einfluss von Alkohol unterwegs

Medieninformation: 739/2018
Verantwortlich: Mario Uhlig
Stand: 09.12.2018, 12:53 Uhr

Vogtlandkreis

Fahrradfahrer unter Einfluss von Alkohol unterwegs

Plauen – (um) Beamte des Polizeireviers Plauen kontrollierten am Sonntagmorgen, gegen 2:45 Uhr, einen 41-jährigen Radfahrer auf der Reichenbacher Straße. Dabei wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,66 Promille. Eine Blutentnahme in einem Krankenhaus folgte. Jetzt ermitteln die Beamten wegen Trunkenheit im Verkehr.

 

Landkreis Zwickau

PKW-Fahrer verursacht Verkehrsunfall und verlässt diesen unerlaubt

Zwickau – (um) Am heutigen Sonntag, um 0:25 Uhr, beobachtete ein Zeuge wie eine männlich Person auf einem Parkplatz an der Oskar-Arnold-Straße mit einem PKW Skoda gegen ein Verkehrszeichen fuhr. Der Unfallbeteiligte verließ danach unerlaubt den Unfallort. Auf Grund der Zeugenbeobachtung war das amtliche Kennzeichen des Fahrzeuges bekannt. Daraufhin wurde der 21-jährige Fahrzeughalter an seiner Wohnanschrift aufgesucht. Dieser leugnete das Fahren. Angeblich war der PKW an einen Unbekannten verborgt. Aber er stand offensichtlich unter Einfluss von Alkohol. Einen Atemalkoholtest verweigerte er. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden zwei Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Fahrzeuges angeordnet. Nun wird wegen Unerlaubtem Entfernens vom Unfallort und der Fahrt unter Alkohol gegen den jungen Mann ermittelt.

Zimmerbrand im Dachgeschoss

Waldenburg – (um) Am Samstagabend, gegen 19:30 Uhr, musste die Feuerwehr zu einem Brand in einem Einfamilienhaus an der Grünfelder Straße ausrücken. Der 50-jährige Sohn der Eigentümerin (69) war zu Besuch und hatte in einem Gästezimmer mehrere Kerzen angezündet. Als er kurz das Zimmer verlassen hatte, entzündete sich eine Matratze und ein Nachttisch. Auf Grund des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bekannt. Personenschaden entstand nicht. Ein Brandursachenermittler sowie die Kriminalpolizei waren vor Ort. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung wurden aufgenommen.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Patrick Franke
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.