1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Verantwortlich: Henning Schmidt
Stand: 15.12.2018, 12:00 Uhr

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

 

01904 Steinigtwolmsdorf, Siedlerstraße/Neue Straße

14.12.2018, 14:40 Uhr

Die 38-jährige Fahrerin eines Pkw Audi befuhr die Neue Straße in Steinigtwolmsdorf und wollte nach links in die Siedlerstraße abbiegen. Wegen der Glätte und einer Hecke, die an der Unfallstelle die Sicht behindert, tastete sie sich vorsichtig in den Einmündungsbereich hinein. Die 49-jährige Fahrerin eines PKW Mazda, die die Neue Straße befuhr, missachtete die Vorfahrt der von rechts kommenden Audi-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge in dessen Folge beide Fahrerinnen leicht verletzt wurden. Sie konnten nach einer ambulanten Versorgung vor Ort wieder entlassen werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Diebstahl eines PKW Skoda

 

01904 Neukirch/Lausitz, Parkstraße

09.12.2018, 13:30 Uhr – 14.12.2018, 14:30 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten den gesichert abgestellten PKW Skoda im Wert von ca. 5.000 Euro.

 

 

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

 

Bautzen, Dresdener Straße/Daimlerstraße

14.12.2018, 16:10 Uhr

Die 51-jährige Fahrerin eines Pkw VW Golf befuhr in Bautzen die Dresdener Straße und bog nach rechts in die Daimlerstraße ab. Dabei missachtete sie den Vorrang eines 66-jährigen Radfahrers, der ordnungsgemäß den Radweg auf der Dresdener Straße stadtauswärts befuhr. Beim Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer verletzte sich der Radfahrer leicht. An Pkw und Fahrrad entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

 

 

Bedrohung mit Messer

 

Hoyerswerda, Thomas-Müntzer-Str. 25

14.12.2018, 22:00 Uhr

In der Asylbewerberunterkunft kam es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 37-jährigen, einem 39-jährigen und einem 31-jährigen Bewohner. Im Verlauf des Streits bedrohte der 39-Jährige die beiden Geschädigten mit einem Küchenmesser. Nachdem sich ein weiterer Bewohner eingemischt hatte, verließ der Tatverdächtige die Unterkunft. Bei einer Durchsuchung des Zimmers des Tatverdächtigen fanden die Polizeibeamten weitere Messer und ein selbst gebautes Schlaginstrument. Keiner der Beteiligten wurde verletzt.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Verkehrsunfall

 

Görlitz, Mühlstraße/Dr.-Kahlbaum-Allee

14.12.2018, 13:30 Uhr

Der 76-jährige Fahrer eines PKW Volvo befuhr den Mühlweg in Richtung Dr.-Kahlbaum-Allee. An der Einmündung beider Straßen orientierte er sich ausschließlich nach rechts und übersah dadurch den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 31-jährigen Fahrer eines Pkw BMW. Bei dem Zusammenstoß wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Zur Bergung eines der Beteiligten musste die Unfallstelle kurzzeitig gesperrt werden.

 

 

Einbruchdiebstahl aus Garage

 

Löbau, Rosenstraße/Ahornallee, Garagenkomplex "An der Kegelbahn"

30.11.2018 – 14.12.2018, 09:45 Uhr

Unbekannte Täter gelangten durch Manipulation am Schloss in eine Garage. Aus dieser Garage wurden ein Satz 19-Zoll-Alufelgen mit Sommerreifen, eine Bosch Bohrmaschine, ein Steckschlüsselsatz und ein Schraubstock entwendet. Der Sachschaden liegt bei ca. 50 Euro und der Stehlschaden bei ca. 1.600 Euro.

 

 

Diebstahl von Kfz

 

Großschönau, Sonnebergstraße

07.12.2018, 17:00 Uhr – 14.12.2018, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten einen gesichert abgestellten Pkw Skoda Octavia in der Farbe blau-metallic. Der Zeitwert liegt bei ca. 13.000 Euro.

 

 

Einbruchdiebstahl aus Garage

 

Löbau OT Ebersdorf, Niederer Viebig

13.12.2018, 20:00 Uhr – 14.12.2018, 21:30 Uhr

Unbekannte Täter öffneten mit unbekannten Gegenstand gewaltsam die Schwingtore von zwei Garagen und entwendeten u.a. ein Quad Triton, zwei Integralhelme sowie Werkzeug. Der Sachschaden liegt bei ca. 500 Euro. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

 

 

Diebstahl von Werkzeugen

 

Boxberg/O.L., Bautzener Straße

13.12.2018, 17:00 Uhr – 14.12.2018, 06:45 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten die Schlösser einer Werkzeugkiste, die auf einem Transporter Citroen abgestellt war. Der Transporter stand auf einem nicht umzäunten Parkplatz. Aus der Kiste entwendeten die Täter einen Steinschneider und eine Kettensäge im Gesamtwert von ca. 1.700 Euro. Der Sachschaden beträgt ca. 50 Euro.

 

 

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigungen durch Graffiti

 

Weißwasser, Grünstraße

13.12.2018 17:30 – 17:50 Uhr

Seit mehreren Tagen kam es im Stadtgebiet Weißwasser vermehrt zu Sachbeschädigungen durch Graffiti. Im aktuellen Fall besprühte der Unbekannte Garagentore von Doppelhäusern in der Grünstraße. Auf der August- Bebel- Straße wurde ein Baustellencontainer besprüht. Der Schaden ist noch nicht bekannt.

Ein weiterer Tatort ist die Gartensparte „Feldschlösschen“ auf dem Halbendorfer Weg in Weißwasser. Im Zeitraum vom 10.12.2018 11:30 bis 13.12.2018 14:30 Uhr wurden an Lauben von fünf Gärten unkenntliche Zeichen und Hakenkreuze angebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 700 Euro. In der Zeit vom 11.12.2018, 18:30 Uhr bis 13.12.2018, 08:15 Uhr besprühte ein Unbekannter in Weißwasser auf dem Prof.- Wagenfeld- Ring die rechte Seite eines Pkw Opel Astra mit neongrüner Farbe. Der Sachschaden beträgt hier etwa 100 Euro.


Marginalspalte

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106

Pressestelle

  • Herr Jahn, Frau Leuschner, Frau Korch und Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Pressestelle
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen