1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Meerane: Geldautomat gesprengt – Zeugen gesucht

Medieninformation: 765/2018
Verantwortlich: PHK Marco Kotyk
Stand: 22.12.2018, 12:19 Uhr

 

Ausgewählte Meldung

Geldautomat gesprengt – Zeugen gesucht

Meerane – (mk) Samstagfrüh gegen 04:30 Uhr sprengten unbekannte Täter, durch Einleiten eines Gases, einen Geldautomaten in einem bewohnten Gebäude an der Äußeren Crimmitschauer Straße. Durch die Wucht der Sprengung wurden der Automat und das Inventar des Kundenraums zerstört. Zum Zeitpunkt der Explosion befanden sich acht Personen im Gebäude. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen konnten die Täter Bargeld in bislang unbekannter Höhe erbeuten. Der entstandene Sachschaden am Automat und am Gebäude kann noch nicht beziffert werden. Durch mehrere Bürger wurde vor dem Gebäude liegendes Bargeld eingesammelt und der Polizei übergeben. Die kriminaltechnischen Untersuchungen dauern an. Zeugen beobachteten 4 Personen, welche mit einem silbergrauen Audi RS6 ohne amtliche Kennzeichen flüchteten. Weitere Hinweise zur Tat, zu den Tätern und zum Verbleib des Audis nimmt die Kriminalpolizei entgegen. Tel.  0375 428 4480

 

Vogtlandkreis

Pkw erfasst Fußgänger

Reichenbach – (mk) Am Freitag gegen 17:30 Uhr befuhr der 78-jährige Pkw-Fahrer die B173 stadtauswärts. In Höhe Einmündung Parkstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem 77-jährigen Fußgänger. Dieser überquerte die Fahrbahn 25 Meter hinter der, für Fußgänger eingerichteten, Bedarfsampel. Er wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Am PKW Ford entstand ein Schaden von 100 Euro.

2 Autos mit Farbe besprüht – Zeugen gesucht

Plauen – (mk) Im Zeitraum von Donnerstag 15:30 Uhr bis Freitag 11:30 Uhr besprühten unbekannte Täter jeweils die Heckklappe von einem Toyota und einem Kia mit gelber Farbe. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 1.000 Euro. Hinweise zur Tat und zum Täter nimmt das Polizeirevier Plauen entgegen. Tel. 03741 140

 

Landkreis Zwickau

Pkw überschlagen – Fahrer alkoholisiert

Langenbernsdorf – (mk) Freitagabend gegen 22:30 Uhr befuhr der 32-jährige VW-Fahrer die B175 aus Richtung Chursdorf in Richtung Langenbernsdorf. In einer Rechtskurve 200 Meter vor dem Ortseingang Langenbernsdorf kam er nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte eine Leitplanke, überschlug sich und kam im Feld auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,24 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 13.000 Euro.

Alkoholisierter Pkw-Fahrer nach Unfallflucht gestellt

Zwickau – (mk) Samstagfrüh gegen 01:20 Uhr befuhr der 29-jährige Fiat-Fahrer den Dr.-Friedrichs-Ring von der Schlossstraße kommend in Richtung B93. Als er auf die B93 in Fahrtrichtung Schneeberg auffuhr, kam er nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte auf einer dortigen Verkehrsinsel einen Verkehrszeichenträger und flüchtete. Zwei Zeuginnen folgten dem Fiat und alarmierten die Polizei. Diese stellte den Pkw auf einem Parkplatz an der Oskar-Arnold-Straße fest. Ein Atemalkoholtest beim Fahrzeugführer ergab 1,60 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und mehrere Strafverfahren eingeleitet. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 1.200 Euro.

 

BAB 72

Pkw-Brand

Niedercrinitz – (mk) Der 26-Jährige befuhr die BAB 72 mit seinem Pkw Ford in Richtung Hof. Kurz vor dem Rastplatz Niedercrinitz geriet das Fahrzeug aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Der Fahrer konnte seinen Pkw noch auf den Rastplatz steuern. Dort wurde der Brand durch die Freiwillige Feuerwehr Wildenfels gelöscht. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 5.000 Euro.


Marginalspalte

Kontakt


Pressestelle

  • Oliver Wurdak
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Pressestelle
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Funktion:
    Pressesprecher
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2281
  • E-Mail
  • Hinweise zum Mail-Versand

Leiter

Polizeipräsident Conny Stiehl

Polizeipräsident
Conny Stiehl

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.